Boxer adult standing in black and white

Deutscher Boxer

Deutsche Boxer sind seit langem für ihre Hingabe und Loyalität ihrer Familie gegenüber berühmt, ebenso wie für ihre Wachsamkeit und ihren unerschütterlichen Mut als Verteidiger.

Über den Deutschen Boxer

Deutsche Boxer sind furchtlos, selbstbewusst, ruhig und ausgeglichen. Fremden gegenüber sind sie jedoch oft misstrauisch.

Boxer sind gehorsam und daher leicht zu erziehen. Als vielseitige und treue Hunde eignen sie sich ebenso gut als Familien- und Begleithund wie auch als Schutz- und Gebrauchshund.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Deutschland
Gruppe
FCI-Gruppe 2, AKC-Arbeitsgruppe
Größenkategorie
Groß
Durchschnittliche Lebenserwartung
9–10 Jahre

Aufmerksam / Selbstsicher / Begeisterungsfähig / Ausgeglichen / Freundlich / Unabhängig / Treu / Lebhaft / Beschützend

Wichtige Fakten

  • Eignet sich als Schutzhund
  • Erfordert ein gewisses Maß an Erziehung
  • Braucht viel Bewegung
Breed origins illustration
Illustration zur Herkunft der Rasse