Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
German Spaniel adult black and white

Deutscher Wachtelhund

Deutsche Wachtelhunde werden auch heute noch von und für Jäger als Stöberhunde und vielseitige Jagdhunde gezüchtet.

Über den Deutschen Wachtelhund

Der Deutsche Wachtelhund ist ein lebhafter und sehr begeisterter Jäger. Er ist freundlich und selbstsicher in seiner natürlichen Umgebung, fügsam und äußerst anpassungsfähig. Dabei ist er niemals schüchtern oder aggressiv und verfolgt eine Spur über weite Strecken, insbesondere wenn er entsprechend erzogen und behandelt wird.

Aufgrund seiner Vielseitigkeit kann er für unterschiedliche Aufgaben eingesetzt werden: verwundetes oder verlorenes Wild verfolgen, Wild aus Unterholz, dichtem Wald und aus dem Wasser zurückbringen und aufscheuchen. Deutsche Wachtelhunde sind mittelgroße, langhaarige Stöberhunde mit sehr gut ausgebildeten Muskeln, soliden Knochen und einem edlen Kopf.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Deutschland
Gruppe
FCI-Gruppe 8, AKC Foundation Stock Service
Größenkategorie
Mittelgroß
Durchschnittliche Lebenserwartung
12–14 Jahre

Durchsetzungsfähig / Freundlich / Intelligent / Treu / Ruhig / Lebhaft

Wichtige Fakten

  • Erfordert ein gewisses Maß an Pflege
  • Geduldig mit Kindern und anderen Tieren
  • Braucht viel Bewegung

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings