Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Great anglo-french white and black hound adult black and white

Großer Anglo-Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund

Dieser stramme, abenteuerlustige Jagdhund zeichnete sich traditionellerweise durch die Verfolgung von Rehen und Rehböcken in schwülen Regionen und im Unterholz aus.

Über den Großen Anglo-Französischen Weiß-Schwarzen Laufhund

Diese mutigen Hunde wurden traditionell zur Jagd auf Großwild wie Wildschweine und Rehe eingesetzt. Der Große Anglo-Französische Weiß-Schwarze Laufhund ist mit seinen ausgeprägten Muskeln und starken Knochen so widerstandsfähig und robust wie es seine Verwandtschaft mit dem Gascon Saintongeois vermuten lässt.

Der Rassenbestand umfasst ca. 2.000 Tiere und jedes Jahr werden ca. 200 Welpen geboren. Sie wurden ursprünglich in über 20 Rehrudeln und in einem Hirschrudel eingesetzt. Diese freundlichen Hunde gehen enge Beziehungen zu Menschen ein und sind in Rudeln sehr gehorsam.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Frankreich
Gruppe
FCI-Gruppe 6
Größenkategorie
Groß
Durchschnittliche Lebenserwartung
10–14 Jahre

Belastbar / Freundlich / Fleißig

Wichtige Fakten

  • Benötigt minimale Pflege
  • Benötigt Platz im Freien
  • Braucht viel Bewegung

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings