Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Istrian Wire-Haired Hound adult black and white

Rauhhaarige Istrianer Bracke

Die Rasse verschwand fast vollständig im Ersten Weltkrieg, aber im Laufe der 1920er Jahre wurden einzelne neue Hunde in das Zuchtbuch eingetragen und von der FCI anerkannt

Über die Rauhhaarige Istrianer Bracke

Rauhhaarige Istrianer Bracken sind spezialisiert auf Hasen und Füchse, können aber auch als Bluthunde eingesetzt werden. Körperlich sind sie gut an das Gelände der Halbinsel Istrien angepasst.

Diese kroatischen Jagdhunde sind sanft, fügsam, ruhig und ihren Besitzern sehr verbunden. Das lange und borstige Fell ist schneeweiß mit zitronen-orangenfarbenen Zeichnungen und buschigen Augenbrauen. Sie haben einen strengen, düsteren Ausdruck und eine starke Stimme.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Kroatien
Gruppe
FCI-Gruppe 6
Größenkategorie
Mittelgroß
Durchschnittliche Lebenserwartung
11–12 Jahre

Sanft / Ausgeglichen / Treu / Gehorsam

Wichtige Fakten

  • Liebt die Jagd
  • Braucht wenig Training
  • Erfordert ein gewisses Maß an Pflege

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings