Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Romanian Carpathian Shepherd Dog adult black and white

Ciobănesc Românesc Carpatin

Rumänische Schäferhunderassen existieren seit Jahrhunderten, sie wurden aber erst vor Kurzem offiziell anerkannt. Die FCI-Generalversammlung hat den Standard 2005 in Buenos Aires, Argentinien, ratifiziert.

Über den Ciobănesc Românesc Carpatin

Diese relativ große Rasse ist agil und niemals schwerfällig und tritt im Allgemeinen als kräftiger Hund auf. Sie wird seit vielen hundert Jahren zur Bewachung von Herden eingesetzt. Sie wird auch als Wachhund geschätzt. Diese mutigen geborenen Wächter haben eine instinktive und bedingungslose Bindung an ihre Herde und ihren Hirten.

Sie sind würdevolle, ruhige, ausgewogene Hunde. Vom Erscheinungsbild zeichnet sich die Rasse durch einen rechteckigen Körper aus. Rüden und Hündinnen sind leicht zu unterscheiden: Die Rüden sind in der Regel größer und stärker.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Rumänien
Gruppe
FCI-Gruppe 1
Größenkategorie
Groß
Durchschnittliche Lebenserwartung
12–14 Jahre

Sanft / Intelligent / Treu / Selbstsicher / Ruhig / Ausgeglichen

Wichtige Fakten

  • Ist ein großartiger Wachhund
  • Braucht viel Bewegung
  • Benötigt minimale Pflege

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings