Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Ariege Pointing Dog adult in black and white

Braque de l’Ariège

Obwohl der Braque de l’Ariège erst vor Kurzem wieder erfolgreich gezüchtet wurde, gehört er zu den Pyrenäen-Vorstehhunden, ist aber weniger bekannt als der Typ Gascogne oder der Typ Pyrénées.

Über den Braque de l’Ariège

Dieser für Berggebiete gezüchtete Vorstehhund aus Südwestfrankreich ist für alle Arten der Jagd geeignet. Er ist robust, gehorsam und leicht zu trainieren. Sein starker und dabei schlanker Körperbau strahlt viel Kraft aus.

Schlanke Beine, markante Muskeln und klare Linien sind bei dieser Rasse begehrte Merkmale. Sein mit orangenen – manchmal auch braunen – Flecken gesprenkeltes weißes Fell sieht elegant und vornehm aus.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Frankreich
Gruppe
FCI-Gruppe 7
Größenkategorie
Mittelgroß
Durchschnittliche Lebenserwartung
12–15 Jahre

Lebhaft / Unabhängig / Ruhig

Wichtige Fakten

  • Braucht wenig Training
  • Erfordert ein gewisses Maß an Pflege
  • Ist ein großartiger Wachhund

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings