Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Picardy Spaniel adult black and white

Epagneul Picard

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren alle Spaniel in Frankreich vom selben Zuchtverein vertreten und wurden oft zusammen präsentiert. Daher trug diese Rasse ungeachtet ihres rötlichgrauen Fells kurzzeitig die Bezeichnung „Kleiner Französischer Spaniel”.

Über den Epagneul Picard

Dieser Epagneul Français war die Zuchtantwort der Jäger in der französischen Somme-Bucht auf den Zustrom britischer Pointer zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Diese sanfte Rasse wird heute teilweise noch zur Wildjagd eingesetzt, ist aber auch ein sehr freundlicher Begleithund.

Der Epagneul Picard ist ein stämmiger Hund mit sanftem Ausdruck. Der Kopf wird fröhlich und stolz getragen. Der offizielle Standard wurde vor mehr als einem Jahrhundert veröffentlicht und die Rasse hat sich seitdem kaum verändert.

 

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Frankreich
Gruppe
FCI-Gruppe 7
Größenkategorie
Groß
Durchschnittliche Lebenserwartung
12–14 Jahre

Liebend / Ruhig / Sanft / Gesellig

Wichtige Fakten

  • Braucht viel Bewegung
  • Trainiert gerne
  • Geduldig mit Kindern und anderen Tieren

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings