Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Russo-European Laika adult black and white

Russisch-Europäischer Laika

Dies war die letzte der drei anerkannten Laika-Rassen. Er ist auch der kleinste, obwohl er bei Jägern als vielseitige Rasse geschätzt wird, besonders auf der Jagd nach Bären und Wölfen in seiner Heimat Sibirien.

Über den Russisch-Europäischen Laika

Die russisch-europäische Laika sind mittelgroße, robuste Hunde mit glattem Fell, kräftigem Knochenbau und gut entwickelten Muskeln. Seit den 1940er Jahren werden sie überwiegend für die Jagd gezüchtet und ergänzen die beiden anderen Laika-Rassen.

Sie sind nur glücklich, wenn Sie täglich viel Bewegung haben, um ihre unglaubliche Energie loszuwerden. Als solche ist diese Rasse am besten für aktive Besitzer geeignet, die viel Zeit im Freien verbringen.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Russland
Gruppe
FCI-Gruppe 5
Größenkategorie
Mittelgroß
Durchschnittliche Lebenserwartung
10–12 Jahre

Aufmerksam / Unabhängig / Belastbar / Ausgeglichen

Wichtige Fakten

  • Braucht viel Bewegung
  • Benötigt minimale Pflege

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings