Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.

Datenschutzerklärung "Gesunder Start"

Zum Zweck der Registrierung und in weiterer Folge zur Zusendung des Newsletters und von Gutscheinen sowie zur Zusendung des Gratis-Produkts werden von ROYAL CANIN (ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG, Habsburgerring 2, 50674 Köln; Tel. 0221 937060600; [email protected]) als Verantwortlichem für die Datenverarbeitung die im Zuge der Registrierung angegebenen Daten, wie Name und Anschrift, E-Mail-Adresse für den Newsletter und die Angaben zu Kitten, verarbeitet. Ohne die Bereitstellung der Daten können diese Leistungen nicht erbracht werden. 

Die Registrierung erfolgt nach dem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Die angegebene E-Mail-Adresse wird erst nach Klicken des Links in der Aktivierungs-E-Mail verwendet. Danach erhalten Sie eine Bestätigungsemail, dass Ihre Registrierung erfolgreich war und der Newsletter sowie Ihr Gratis-Produkt nun versendet werden. Das Gratis-Produkt umfasst bis zu 4 kg einer ROYAL CANIN Trockennahrung für Kitten. Die Wahl des genauen Produktes ist dabei abhängig von verschiedenen Faktoren, wie z.B. Alter oder Rasse des angegebenen Tieres.

Die Verarbeitung Ihrer allgemeinen personenbezogenen Daten (wie Name und Anschrift) erfolgt gemäß Art 6 Abs 1 lit. b) DSGVO zur Vertragserfüllung (Zusendung des Gratis-Produkts) sowie gemäß Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO aufgrund unserer berechtigten Interessen, bspw. zur Verhinderung von Mehrfachanmeldungen. Die Verarbeitung der E-Mail-Adresse erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit. a) DSGVO zur Zusendung des Newsletters. Die übrigen Angaben sind entweder nicht personenbezogen oder freiwillig. Die freiwilligen personenbezogenen Angaben wie die Anrede und der Vorname werden nur zur persönlichen Ansprache gemäß Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO verwendet, woran wir (wie auch Sie) ein berechtigtes Interesse haben.

Ihre Daten werden zur Versendung des Gratis-Produkts an einen Versanddienstleister weitergegeben. Unser Newsletter enthält üblicherweise News über ROYAL CANIN, Angebotsinformationen und Gutscheine. Mit Ihrer Anmeldung zum Newsletter geben Sie Ihre Zustimmung zu einer Auswertung der Newsletter nach Öffnungszeitpunkt und angeklickten Inhalten mit Hilfe des Tools Click Dimensions. Unser Auftragsverarbeiter nexum AG unterstützt uns mit der Content-Erstellung, Segmentierung und Auswertung der Newsletterinteraktionen via Click Dimensions (Reporting zur Newsletter-Performance). Dabei wird lediglich auf eine Gesamtübersicht und keine individuellen Interaktionen zurückgegriffen.

Die im Zusammenhang mit Versendung des Gratis-Produkts verarbeiteten Daten werden aus steuerlichen Gründen für zehn Jahre aufbewahrt. Die übrigen personenbezogenen Daten werden drei Jahre nach Abbestellen des Newsletters gelöscht, es sei denn es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten.

Sie sind nicht gesetzlich oder vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Bereitstellung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist allerdings für die Abwicklung der Aktion erforderlich. Sind Sie damit nicht einverstanden, so können Sie nicht an der Aktion teilnehmen. Die Datenverarbeitung auf Grundlage gesonderter und ausdrücklich erteilter Einwilligung für den Newsletter ist weder gesetzlich noch vertraglich erforderlich; erteilen Sie eine solche Einwilligung nicht oder widerrufen Sie diese, unterbleibt die Datenverarbeitung im Sinne der Einwilligung – weitere Folgen ergeben sich für Sie nicht.

Es erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung.

Sie haben das Recht, von uns unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten, sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung sowie Einschränkung der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit. Bitte wenden Sie sich dazu unter den eingangs dieser Information aufgeführten Kontaktdaten an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten.

Widerspruchsrecht (Art 21 DSGVO):
Werden Daten auf Grundlage von Art 6 Abs 1 lit f) erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können zudem Ihre jeweilige Einwilligung gegenüber ROYAL CANIN jederzeit widerrufen, entweder mittels Abmeldelink am Ende des Newsletters, per E-Mail an [email protected] oder schriftlich an ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG, Habsburgerring 2, 50674 Köln. Bis zum Widerruf der Einwilligung ist die Datenverarbeitung rechtmäßig.

Unter den folgenden Kontaktdaten können Sie den Datenschutzbeauftragten der ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG erreichen:
datenschutz süd GmbH, Wörthstraße 15, 97082 Würzburg, [email protected]

 

Facebook-Pixel

Mit Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO durch Akzeptieren der „zielorientierten Cookies“ im Cookie-Banner wird der sog. Facebook-Pixel aktiviert. Dabei handelt es sich um ein Analysetool, mit dem Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen angezeigt werden. ROYAL CANIN erhält dadurch die Möglichkeit, die Wirksamkeit der ausgespielten Werbung zu messen, Interaktionen nachzuvollziehen und zukünftige Werbeanzeigen noch angepasster auszuspielen.

Welche Daten erfasst das Facebook-Pixel?
Http-Header – alles was in HTTP-Headern vorhanden ist. HTTP-Header sind ein Standardwebprotokoll, das zwischen jeglicher Browseranfrage und jeglichem Server im Internet gesendet wird. HTTP-Header enthalten IP-Adressen, Informationen zum Webbrowser, Seitenstandort, Dokument, Referrer und zum Besucher der Website.

Pixel-spezifische Daten – dies sind u. a. die Pixel-ID und das Facebook-Cookie.

Button-Klick-Daten – dazu gehören jegliche Buttons, die von Besuchern der Website angeklickt wurden, die Labels dieser Buttons und jegliche Seiten, die infolge des Klicks auf den Button aufgerufen wurden.

Optionale Werte – Entwickler und Marketer können optional zusätzliche Informationen zum Besuch über personalisierte Daten-Events senden. Beispiele für personalisierte Daten-Events sind der Conversion-Wert, die Seitenart und mehr.

Formularfeldnamen – dazu gehören die Namen von Website-Feldern wie „E-Mail“, „Adresse“ und „Menge“, die beim Kauf eines Produkts oder eines Dienstes ausgefüllt werden. Das Pixel erfasst keine Feldwerte, sofern der Werbetreibende diese nicht im erweiterten Abgleich oder unter optionalen Werten einschließt.

Die Pixeldaten werden durch das Digital Team von ROYAL CANIN und Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland verarbeitet.
Die Pixeldaten werden von Facebook 180 Tage nach dem letzten Besuch auf unserer Webseite oder unserer mobilen App gelöscht.

Facebook verarbeitet die Daten sowohl auf Servern in der EU als auch in den USA. Bei einer Datenverarbeitung in die USA besteht ggf. die Möglichkeit und das Risiko, dass US-amerikanische Behörden, wie z.B. die NSA, auf die Daten zugreifen. Durch Akzeptieren der „zielorientierten Cookies“ im Cookie-Banner erklären Sie Ihre Einwilligung gem. Art. 49 Abs. 1 lit a) DSGVO zur Datenübermittlung zu Servern von Facebook in den USA.

Ihre Einwilligungen bzgl. des Facebook-Pixels können Sie jederzeit durch Ihre Einstellungen im Cookie-Banner oder Ihren Browsereinstellungen widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten i.R.d. Facebook-Pixels ist freiwillig und weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Die Nichtbereitstellung hätte nur zur Folge, dass Sie keine individuellen Werbeanzeigen erhalten. 

Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/business/gdpr.