Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Bavarian Mountain Scent Hound adult standing

Bayerischer Gebirgsschweißhund

Gelassen, stark und selbstbewusst sind die Bayerischen Gebirgsschweißhunde gehorsam und zeigen sich nicht als schüchtern.

Über den Bayerischen Gebirgsschweißhund

Bayerische Gebirgsschweißhunde sind ruhige, ausgeglichene Hunde, die eine starke Beziehung zu ihren Besitzern aufbauen und sich von Fremden fernhalten. Alle Spur- und Leinenhunde stammen ursprünglich von Jagdhunden oder Bracken ab.

Diese reinrassigen Tiere haben eine durchdringende Stimme und einen sehr gut entwickelten Geruchssinn. Für die Jagd eingesetzt, folgen sie mit großer Zuverlässigkeit der Spur von Wild jeder Größe. Die zuverlässigsten und beständigsten Hunde wurden ursprünglich aus dem Rudel ausgewählt, um an der Leine die Spur des verwundeten Wilds aufzuspüren.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Deutschland
Gruppe
FCI-Gruppe 6, AKC Foundation Stock Service
Größenkategorie
Mittelgroß
Durchschnittliche Lebenserwartung
12–14 Jahre

Ausgeglichen / Ruhig / Treu / Selbstsicher

Wichtige Fakten

  • Benötigt minimale Pflege
  • Braucht viel Bewegung
  • Braucht wenig Training

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings