Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
French Pointing Dog - Gascogne type adult black and white

Braque français – Typ Gascogne

Bei Besitzern und Liebhabern gilt er gleichermaßen als geborener Jäger, von dem man sagt, dass er zum Jagen keiner besonderen Ausbildung bedürfe.

Über den Braque français – Typ Gascogne

Diese edel aussehenden Vorstehhunde sind kraftvoll, dabei aber keineswegs schwer. Sie robust und besitzen kräftige Gliedmaßen. Die Hündinnen besitzen einen feineren Körperbau. Die Haut ist geschmeidig und recht lose. Den Braque français gibt es in zwei verschiedenen Varianten: als großen Typ Gascogne und als kleinen Typ Pyrenäen.

Die beiden Varianten stammen ursprünglich aus Südwestfrankreich bzw. den Zentralpyrenäen, wo sie reine Typen blieben. In den letzten Jahrzehnten sind sie zu den beliebtesten französischen Vorstehhunden geworden und der Braque francais mit seinem ursprünglichen braunen Fell gilt als Urvater der meisten europäischen Vorstehhunde.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Frankreich
Gruppe
FCI-Gruppe 7
Größenkategorie
Groß
Durchschnittliche Lebenserwartung
12–15 Jahre

Liebend / Intelligent / Ruhig / Ausgeglichen

Wichtige Fakten

  • Erfordert ein gewisses Maß an Pflege
  • Braucht wenig Training
  • Geduldig mit Kindern und anderen Tieren

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2