Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Great gascony blue adult black and white

Grand Bleu de Gascogne

Diese sehr alte Hunderasse, die in Bezug auf Kopf, Fellfarbe und Ausdruck überaus französisch ist, strahlt gelassene Kraft und Noblesse aus.

Über den Grand Bleu de Gascogne

Diese Hunderasse ist im Süden (Midi) und Südwesten Frankreichs weit verbreitet, besonders in der Gascogne, die der Rasse ihren Namen gegeben hat; sie ist der Ursprung aller Laufhunde „aus dem Süden” (du midi). Sie jagen in der Regel im Rudel, wofür sie einen stark ausgeprägten Instinkt haben, obwohl diese fleißigen Hunde auch allein als Spürhund arbeiten können.

Sie haben eine sehr feine Nase und eine nachhallende Stimme; mit etwas Training können sie Befehle ohne Probleme befolgen.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Frankreich
Gruppe
FCI-Gruppe 6
Größenkategorie
Groß
Durchschnittliche Lebenserwartung
10–12 Jahre

Gehorsam / Bestimmt / Ruhig

Wichtige Fakten

  • Geduldig mit Kindern und anderen Tieren
  • Braucht viel Bewegung
  • Erfordert ein gewisses Maß an Erziehung

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings