Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Irish Glen of Imaal Terrier adult black and white

Irish Glen of Imaal Terrier

Bei der Geburt kann das Fell der Welpen blau, cremeweiß oder rötlich sein. Die Tiere mit hellerer Fellfarbe haben meist eine dunkelblaue Maske. Entlang des Rückens, am Schwanz und an den Ohren können sie auch einen blauen Streifen haben.

Über den Irish Glen of Imaal Terrier

Wie alle anderen Terrier auch wurden diese kleinen, zähen Hunde für die Jagd auf Dachse und Füchse und zum Töten von Ratten gezüchtet. Mit der Zeit haben sie sich zu sanften Familienhunden entwickelt, auch wenn die Rasse heute noch relativ selten und unbekannt ist.

Der Britische Kennel Club stufte diese Rasse als gefährdete einheimische Rasse ein. Aufrgund ihres natürlichen Charmes und ihrer Familienfreundlichkeit ist der kleine Terrier jedoch auf dem Weg zum Comeback.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Irland
Gruppe
FCI-Gruppe 3, AKC Terrier Group
Größenkategorie
Mittelgroß
Durchschnittliche Lebenserwartung
10–15 Jahre

Ruhig / Sanft / Lebhaft / Lebhaft / Verspielt / Begeisterungsfähig / Treu / Liebend

Wichtige Fakten

  • Erfordert ein gewisses Maß an Pflege
  • Braucht viel Bewegung
  • Eignet sich perfekt als Familienhund

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings