Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Jämthund adult black and white

Jämthund

Jämthunde wurden traditionell zur Jagd auf Elche, Bären und Luchse eingesetzt.

Über den Jämthund

Der Jämthund, auch als Schwedischer Elchhund bekannt, ist ein großer, energievoller Hund. Anders als seine Größe vermuten lässt, ist er ein ruhiger und geselliger Hund und ein ausgezeichneter Begleiter für erfahrene Besitzer.

Diese Rasse ist von Natur aus für eine gewisse Selbstständigkeit gezüchtet. Sie braucht daher einen erfahrenen Besitzer, der sich durchsetzen kann und gemeinsam mit dem Hund trainiert, mit seiner Kraft und seinem Schutztrieb umzugehen.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Schweden
Gruppe
FCI-Gruppe 5
Größenkategorie
Groß
Durchschnittliche Lebenserwartung
12–13 Jahre

Lebhaft / Aufmerksam / Freundlich / Selbstsicher / Fleißig / Gehorsam

Wichtige Fakten

  • Ist ein großartiger Wachhund
  • Erfordert ein gewisses Maß an Pflege
  • Benötigt Platz im Freien

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings