Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.

Kartäuser

Der Kartäuser hat einen sehr ausgeglichenen Charakter. Diese Rasse gilt als freundlich, ruhig und still, aber immer präsent.

Über den Kartäuser

Der Kartäuser verträgt sich gut mit anderen Katzen, Hunden und Kindern. Diese Rasse braucht keine ständige Aufmerksamkeit, ist aber gerne in der Nähe ihres Besitzers. Sie folgt ihren Besitzern durch das ganze Haus, auch wenn sie dabei eine gewisse auf Distanz wahrt.

Sie ist sehr zurückhaltend. Der Kartäuser klettert gern und gilt als hervorragender Jäger – beides könnte mit seiner früheren Rolle als Raubkatze zusammenhängen.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen vom Weltkatzenkongress (WCC)

Besonderheiten der Rasse

Land
Frankreich
Fell
Halblanges Fell
Größenkategorie
Mittelgroß
Durchschnittliche Lebenserwartung
12–15 Jahre

Ruhig / Liebend / Treu / Ruhig

Wichtige Fakten

  • Braucht wenig Fellpflege
  • Pflegeleicht
  • Am besten als Wohnungstier geeignet

Ein gesunder Start ins Leben

Die Wachstumsphase ist eine Zeit großer körperlicher und verhaltensbedingter Veränderungen. Diese Zeit ist auch für Besitzer sehr spannend und bringt eine steile Lernkurve mit sich. Finden Sie heraus, wie Sie Ihrem Kätzchen den besten Start ins Leben ermöglichen, damit es sich zu einer starken, gesunden Katze entwickelt.

Mehr erfahren
Sacred Birman kitten sitting down in black and white

Gesundheitstipps für Ihre Katze

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihre Katze in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Ausgewachsene Sibirische Katze in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Diese Seite liken & teilen