Persian adult standing in black and white

Perserkatze

Trotz ihrer charmanten, musikalischen Stimmen bevorzugen Perserkatzen die Kommunikation mit ihren Besitzern mithilfe ihrer intelligenten Mimik.

Über die Perserkatze

Die Perserkatze hat eine liebenswerte, sanfte Natur und ist ruhig und leicht zum Halten. Sie sind froh, von Kindern gekämmt und gestreichelt zu werden, aber es ist unwahrscheinlich, dass sie sich ihren ausgelassenen Spielen anschließen.

Perserkatzen sind Gewohnheitstiere und bevorzugen eine ruhige Umgebung und einen sanften Umgang. Sie mögen die Sicherheit am Boden zu sein und klettern nicht oft. Sie spielen gerne mit Spielzeug, sind aber auch glücklich, ruhig an einem Lieblingsplatz zu liegen.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen vom Weltkatzenkongress (WCC)

Besonderheiten der Rasse

Fell
Langhaar
Größenkategorie
Mittelgroß
Durchschnittliche Lebenserwartung
12–17 Jahre

Ruhig / Ruhig / Gesellig / Liebevoll

Wichtige Fakten

  • Für ein ruhiges Zuhause bestens geeignet
  • Braucht viel Pflege
  • Am besten als Wohnungstier geeignet