Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
black and white Shikoku adult

Shikoku

Das markante sesamfarbene Fell ist das auffälligste Merkmal dieser nach ihrer Heimatregion benannten japanischen Rasse. Im Jahre 1937 wurde diese Rasse in Japan zum natürlichen Monument erklärt.

Über den Shikoku

Shikokus sind berühmt für ihre bemerkenswerte Ausdauer, ihre scharfen Sinne und ihr energiegeladenes Wesen. Sie sind leidenschaftlich als Jäger, aber gehorsam gegenüber ihrem Besitzer. Hartnäckig und lebhaft genug, um Großwild zu jagen. Ihre dichte, weiche Unterwolle und das kurze, raue, glatte Deckhaar haben sich als Schutz vor den Witterungsverhältnissen in den japanischen Berge entwickelt.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Japan
Gruppe
FCI-Gruppe 5, AKC Foundation Stock Service
Größenkategorie
Mittelgroß
Durchschnittliche Lebenserwartung
10–12 Jahre

Durchsetzungsfähig / Aufmerksam / Selbstsicher / Intelligent / Treu / Gesellig

Wichtige Fakten

  • Braucht viel Bewegung
  • Trainiert gerne
  • Braucht einen erfahrenen Besitzer

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings