Stubenreinheit trainieren mit Ihrem Welpen

Die meisten Welpen sind noch nicht vollständig stubenrein, wenn sie in ihr neues Zuhause kommen. Das bedeutet auf der einen Seite, dass Sie geduldig sein müssen. Auf der anderen Seite haben Sie so die Chance, eine enge Bindung zu Ihrem Hund aufzubauen.

Hungarian Vizsla puppy outdoors sniffing grass

Vier Wege zu einem gut erzogenen Welpen

1. Wiederholung

Wenn Sie jeden Tag die Dinge zur gleichen Zeit erledigen, angefangen vom Füttern bis hin zum Schlafengehen, gewöhnt sich Ihr Welpe besser an einen regelmäßigen Tagesablauf.

2. Kontrolle

Wenn Sie mit Ihrem Welpen spazieren gehen, sollten Sie ihn an der Leine führen. So wird er nicht durch Gerüche abgelenkt und kann sich konzentriert lösen.

3. Konsequenz

Verwenden Sie den gleichen einfachen Befehl wie „Mach Pipi“ oder „Gassi“, unmittelbar bevor sich der Welpe löst. Dieser Befehl dient dann als Trigger, den Ihr Welpe wiedererkennt.

4. Belohnung

Loben Sie Ihren Welpen und geben Sie ihm eine Belohnung, wenn er kommt, damit er weiß, dass er das Richtige gemacht hat.

Expertentipps für das Sauberkeitstraining

Hier sind fünf Tipps für den Anfang:

Was tun, wenn ein Malheur passiert?

Wenn ein Malheur passiert, bestrafen Sie Ihren Welpen nicht – er befindet sich immer noch in der Lernphase. Welpen haben kleinere Blasen als ältere Hunde, daher müssen sie sich häufiger lösen als erwachsene Vierbeiner. Desinfizieren Sie den Fleck einfach mit einem Produkt, das keinen Ammoniak enthält, und entfernen Sie den Geruch mit einem Geruchsneutralisator für Haustiere.

Jack Russell Terrier puppy sitting indoors on a puppy house training pad

Erziehung Ihres Welpen

Die Erziehung spielt eine wichtige Rolle bei der Sozialisierung Ihres Welpen. Eine grundlegende Erziehung Ihres Welpen kann das Leben für Sie und Ihren Hund leichter machen.

Erziehung Ihres Welpen
Dachshund puppies playing in black and white