Ausgewachsene schwarzweiße Norwegische Waldkatze

Norwegische Waldkatze

Es wird angenommen, dass die Vorfahren der norwegischen Waldkatze die Haustiere der norwegischen Wikinger waren.

Über die Norwegische Waldkatze

Diese unempfindliche, robuste und sportliche Katze ist trotz ihrer Größe unglaublich sanft. Die Norwegische Waldkatze gehört auch zu den wenigen Katzenrassen, die Wasser mögen.

Die Norwegische Waldkatze hat ein ausgeglichenes Temperament, ist selbstbewusst, freundlich und unbeschwert. Sie ist entspannt und ruhig, kann aber auch sehr verspielt sein. Katzenbesitzer beschreiben sie als liebevoll und anhänglich. Sie ist sehr gesellig und dank ihrer Geduld das ideale Haustier für Kinder.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen vom Weltkatzenkongress (WCC)

Besonderheiten der Rasse

Land
Norwegen
Fell
Halblanges Fell
Größenkategorie
Groß
Durchschnittliche Lebenserwartung
14–16 Jahre

Ruhig / Verspielt / Aktiv

Wichtige Fakten

  • Als Freigängerkatze geeignet
  • Kinderlieb
  • Ein Kratzbaum ist unerlässlich