Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Kätzchen

Katzenseuche

Kitten being held by a vet in a clinic
Das Feline Panleukopenievirus (FPV), auch Katzen-Parvovirus genannt, ist eine hochinfektiöse Viruserkrankung bei Kätzchen und Katzen, die tödlich verlaufen kann.

Was ist Katzenseuche (Panleukopenie bei Katzen) ?

Das Feline Panleukopenievirus (FPV), auch Katzen-Parvovirus genannt, ist eine hochinfektiöse Viruserkrankung bei Kätzchen und ausgewachsenen Katzen, die auch tödlich verlaufen kann.

Was sind die Symptome der Katzenseuche (Panleukämie) bei Katzen?

Ein Kätzchen oder eine Katze, die an Katzenseuche erkrankt ist, kann verschiedene Symptome zeigen. Achten Sie immer auf Folgendes:

  • Fieber
  • Schwäche
  • Erbrechen
  • Durchfall (oft blutig)
  • Austrocknung

Die Krankheit kann auch sehr plötzlich zum Tod führen. Katzen, die die ersten Tage überleben, erleiden eine starke Schwächung ihres Immunsystems. Denn das Virus verursacht eine Knappheit an Blutkörperchen, darunter auch weiße Blutkörperchen, die eine wichtige Rolle in der Bekämpfung von Infektionen spielen.

Wenn eine Katze infiziert wird, während sie trächtig ist, kommt es wahrscheinlich zu einer Fehlgeburt, Totgeburt oder zur Geburt von Kätzchen mit abnormaler Gehirnentwicklung (Kleinhirnhypoplasie).

Ist Katzenseuche/Panleukopenie immer noch bei Katzen und Kätzchen verbreitet?

Aufgrund der weitverbreiteten Impfung ist die Katzenseuche bei Hauskatzen mittlerweile gut unter Kontrolle. Es kann jedoch weiterhin zu Ausbrüchen zum Beispiel bei Katzen im Tierheim und in Wildkatzenpopulationen kommen. Wenn dies passiert, ist die Sterblichkeitsrate sehr hoch.

Was sollte ich noch über Katzenseuche/Panleukopenie wissen?

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass sie sehr ansteckend ist. Die Krankheit wird durch ein Parvovirus ausgelöst, das in einer bestimmten Umgebung über einen längeren Zeitraum überlebt – dies kann abhängig von den Bedingungen mehrere Wochen oder länger sein.

Das Virus kann sich daher im Verborgenen ausbreiten. Aus diesem Grund ist es wichtig, Ihr Kätzchen impfen zu lassen, da das Risiko einer Ansteckung sehr hoch ist, auch wenn es niemals nach draußen geht.

Soll ich mein Kätzchen gegen Katzenseuche/Panleukopenie impfen lassen?

Eine Impfung gegen FPV ist für alle Katzen unerlässlich. Es gibt zwei Kategorien von Impfungen, die „Mindestimpfung” und die „empfohlene Impfung”. Alle Kätzchen und Katzen müssen alle Mindestimpfungen erhalten, unabhängig von ihren Lebensgewohnheiten. Katzenseuche/Panleukopenie fällt bei Katzen in die Kategorie Mindestimpfung, zusammen mit Impfungen gegen Herpesvirus und Calcivirus.

Es ist lebenswichtig, dass Ihr Tierarzt Ihrem neuen Kätzchen diese Impfstoffe verabreicht.

Wann sollte mein Kätzchen die FPV-Impfung erhalten?

Die FPV-Impfung besteht aus zwei Injektionen, die im Abstand von drei bis vier Wochen verabreicht werden. Ihr Kätzchen hat die erste Injektion möglicherweise bereits erhalten, bevor es zu Ihnen kam, da die erste Injektion ab einem Alter von etwa sieben bis neun Wochen verabreicht werden kann.

Überprüfen Sie immer, ob es seine erste Injektion der Impfung erhalten hat, bevor Sie es mit nach Hause nehmen. Sobald es bei Ihnen zu Hause ist, müssen Sie mit Ihrem Tierarzt einen Termin für die zweite Injektion vereinbaren.

Wann ist das Kätzchen vor dem Virus geschützt?

Der Impfschutz wird bei Ihrem Kätzchen erst einige Zeit nach der zweiten Injektion vollständig wirksam, daher müssen Sie es bis dahin im Haus halten.

Es gibt mehrere verschiedene Unternehmen, die Impfstoffe anbieten, und die Art der Verabreichung ist unterschiedlich. Fragen Sie daher Ihren Tierarzt nach den genauen Bedingungen für die Injektionen Ihres Kätzchens.

Muss die Impfung gegen FPV aufgefrischt werden?

Ihr Kätzchen benötigt dann eine jährliche Auffrischungs Impfung, beginnend mit 1 Jahr nach der zweiten Spritze.

Die Immunität gegen verschiedene Krankheiten hält unterschiedlich lange an, sodass Ihre Katze nicht unbedingt jedes Jahr die gleiche Auffrischung erhält. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, da er Ihnen bei jedem Termin erklären kann, gegen welche Krankheiten geimpft wird.

Worauf sollte ich achten, bevor ich mich für eine Katzenzucht entscheide?

Sobald Katzenseuche/Panleukopenie in eine Katzenpopulation gedrungen ist, ist es sehr schwierig, sie wieder zu beseitigen.

Es gibt bestimmte Maßnahmen, die alle guten Katzenzuchten ergreifen werden, um eine Ausbreitung zu verhindern und um die Auswirkungen auf die Gesundheit einer Katze zu verringern.

Es müssen strenge Hygienemaßnahmen getroffen werden, darunter:

  • Sektorisierung – Einrichtung spezifischer Sektoren für Quarantäne und Krankenstation
  • Das Forward-Flow-Prinzip – Schaffung einer Einbahnstraße von den Katzen mit dem höchsten Risiko in den Sektor der Katzen mit dem niedrigsten Risiko
  • Angemessene Reinigung und Desinfektion – nicht alle Desinfektionsmittel wirken gegen FPV. Daher muss sichergestellt werden, dass die in der Katzenzucht verwendeten Reinigungsprodukte wirksam sind

Es ist wichtig, die Katzenzucht zu fragen, ob diese vorbeugenden Maßnahmen getroffen wurden.

Da FPV so ansteckend und potenziell tödlich ist, ist es lebenswichtig, darauf zu achten, dass Ihr Kätzchen im richtigen Alter die richtigen Impfungen erhält, gefolgt von den jährlichen Auffrischungen. Wenn Sie sich in Bezug auf den Impfplan Ihres Kätzchens nicht sicher sind, sprechen Sie immer mit Ihrem Tierarzt.

  • Intensives Wachstum

Diese Seite liken & teilen

Maßgeschneiderte Nahrung für Ihr Kätzchen

Nahrungen zur Unterstützung der natürlichen Abwehrkräfte Ihres Kätzchens, zur Förderung eines gesunden Wachstums und zur Unterstützung einer gesunden Verdauung.

Produkte anzeigen
Kitten Produkte von ROYAL CANIN
Verwandte Artikel
Kitten cats walking outdoors in long grass.

5 wichtige Phasen beim Wachstum Ihres Kätzchens

Adult cat sitting outdoors in long grass.

Wann wird aus meinem Kätzchen eine Katze?

Young cat lying down on an examination table in a vets office.

Feline Infektiöse Peritonitis

Einen Tierarzt finden

Wenn Sie Bedenken bezüglich der Gesundheit Ihrer Katze haben, wenden Sie sich an einen Tierarzt.

Suche in meiner Nähe
Ausgewachsene Maine-Coon-Katze in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund
Cookie Settings