Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Harrier adult black and white

Harrier

Die starken und leichtgewichtigen Harrier sind weniger kraftvoll als Foxhounds, aber eleganter, mit einem markanten Gang.

Über den Harrier

Harrier werden aufgrund ihres selbstsicheren Wesens als eifrige Jäger sher geschätzt. Dank ihrer Schnelligkeit und ihrer feinen Nase können sie alle Wildarten jagen, vom Hasen bis zum Fuchs. Sie sind dafür bekannt, in hügeligem Gelände Großwild wie Wildschweine und Rehböcke zu jagen.

Diese Hunde sind freundlich und gesellig, sie wurden dafür gezüchtet, gemeinsam mit anderen Hunden zu jagen. Daher verstehen sie sich gut mit anderen Haustieren.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Großbritannien
Gruppe
FCI-Gruppe 6, AKC Hound Group
Größenkategorie
Mittelgroß
Durchschnittliche Lebenserwartung
10–12 Jahre

Lebhaft / Gehorsam

Wichtige Fakten

  • Braucht wenig Training
  • Braucht viel Bewegung
  • Benötigt Platz im Freien

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings