Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Tyrolean hound adult black and white

Tiroler Bracke

Früher gab es viele verschiedene Varianten dieser Rasse aus Tirol, doch nur die roten, schwarzen und braunen existieren auch heute noch. Die Tiroler Niederbracke wurde 1994 aus dem Standard genommen.

Über die Tiroler Bracke

Diese gutmütigen Hunde mit einer sehr feinen Spürnase und einem hervorragenden Orientierungssinn sind begeisterte Jäger, die eine Spur unabhängig verfolgen können.

Die Tiroler Bracken sind mittelgroße, ziemlich robuste, fleißige und ausgeglichene Hunde und damit hervorragende Jäger. Dank Ihres wachsamen Wesens haben sie sich auch als großartige Wachhunde einen Namen gemacht.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Österreich
Gruppe
FCI-Gruppe 6
Größenkategorie
Mittelgroß
Durchschnittliche Lebenserwartung
12–14 Jahre

Ausgeglichen / Fleißig / Unabhängig

Wichtige Fakten

  • Benötigt minimale Pflege
  • Ist ein großartiger Wachhund
  • Benötigt Platz im Freien

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2