Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Gesundheit und Wohlergehen

Sterbebegleitung für Ihren Hund

Ageing dog standing outdoors with a woman.
Wenn sich das Leben Ihres Hundes dem Ende nähert, kann dies für alle Beteiligten sehr schmerzhaft sein, aber mit der richtigen Betreuung und Unterstützung können Sie Ihrem Hund glückliche und angenehme letzte Jahre bescheren.

Im letzten Lebensabschnitt Ihres Hundes ist es wichtig, dass er sich gut betreut und geborgen fühlt und sein Wohlergehen und seine Zufriedenheit im Vordergrund stehen.

An welchen Problemen kann ein älterer Hund leiden?

Mit zunehmendem Alter können die Körperfunktionen und Organe Ihres Hundes nicht mehr so arbeiten wie früher. Zellwachstum und -regeneration verlangsamen sich, sodass es für ihn schwieriger ist, sich von Verletzungen oder Krankheiten zu erholen.

Ältere Hunde können durch Grauen Star an Sehkraft verlieren – die Krankheit wird mit Diabetes mellitus in Verbindung gebracht, an der alternde und übergewichtige Hunde leiden können. Die häufigste hormonelle Störung bei Hunden ist eine schlechte Schilddrüsenfunktion, die sogenannte Hypothyreose. Bei Osteoarthritis wiederum büßt Ihr Hund aufgrund von degeneriertem Knorpel und einer abnehmenden Gelenkgesundheit an Beweglichkeit ein. Bei älteren Hunden sind zudem kognitive Störungen möglich, bei denen der Blut- und Sauerstofffluss zum Gehirn verringert wird, was sich auf ihr Verhalten auswirkt.

Wie kümmere ich mich richtig um meinen älteren Hund?

Besonders wichtig sind regelmäßige Untersuchungen bei Ihrem Tierarzt, damit altersbedingte Krankheiten frühzeitig erkannt werden und Sie erfahren, welche Pflege Ihr älterer Hund nun braucht. Sie können den Ausbruch dieser und verwandter Erkrankungen hinauszögern, indem Sie im Alltag ein paar einfache Dinge beachten:

  • Füttern Sie ein ausgewogenes Komplettfutter in der richtigen Portionsgröße
  • Halten Sie das ideale Körpergewicht Ihres Hundes aufrecht, um mit Übergewicht zusammenhängende Krankheiten zu vermeiden
  • Pflegen Sie Ihren Hund regelmäßig – dazu gehört Waschen, Fell kämmen und Zahnpflege
  • Wiederholen Sie regelmäßig die Behandlungen gegen Parasiten
  • Trainieren Sie regelmäßig mit Ihrem Hund, auch wenn seine Spaziergänge vielleicht kürzer ausfallen müssen

Älterer Hund liegt drinnen auf einer roten Decke.

Was ist, wenn mein älterer Hund leidet?

Einige Krankheitsbilder oder unheilbare Krankheiten können dazu führen, dass Ihr Hund an Schmerzen erleidet. In einem solchen Fall wird der Tierarzt Ihnen empfehlen, das Niveau der Schmerzen, die Ihr Haustier leidet, anhand der Skala der „Lebensqualität“ zu berücksichtigen.

Diese Skala umfasst sieben Faktoren, die Ihnen und Ihrem Tierarzt helfen, eine Entscheidung darüber zu treffen, was für Ihren Hund am besten ist. Zu diesen Faktoren zählen Hygiene, Hunger, Glück, Mobilität und ob Ihr Haustier mehr gute als schlechte Tage hat.

Die Lebensqualität Ihres Haustieres zu priorisieren, bedeutet, all Ihre Optionen in Betracht zu ziehen. Dazu gehören die Linderung der Schmerzen und die Sterbebegleitung am Ende seines Lebens. Hier wird Ihr Hund medizinisch behandelt und erfährt Linderung seiner Schmerzen. Zum Beispiel erhält er möglicherweise eine Chemotherapie oder er wird über eine Ernährungssonde ernährt und bekommt Massagen und Physiotherapie oder es werden seine Umweltbedingungen verändert.

Wenn Sie erkennen, dass die Lebensqualität Ihres Hundes schnell abnimmt und sein Leiden zu groß wird, können Sie mit Rat Ihres Tierarztes andere Möglichkeiten in Betracht ziehen.

Als Ihr Begleiter wird Ihr Hund über viele Jahre lang ein wichtiger Teil Ihres Lebens gewesen sein. Wenn es um die letzten Jahre geht, muss seine Lebensqualität an erster Stelle stehen. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt darüber, wie Sie sich um Ihren älteren Hund kümmern können und welche Möglichkeiten Sie haben, um alles für sein Wohlergehen zu tun.

  • Älter werdend

Diese Seite liken & teilen

Verwandte Artikel
Ageing Irish Setter lying down indoors.

Wie sich die Ernährungsbedürfnisse Ihres Hundes mit dem Alter ändern

Ageing Golden Retriever lying down in a garden.

​Anzeichen dafür, dass Ihr Hund älter wird

Ageing German Shepherd standing outdoors in a field.

Wie kann ich mich bestmöglich um meinen älter werdenden Hund kümmern?

Cookie Settings