Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Welpe

Hepatitis bei Hunden

Young Labrador Retriever lying down on an examination table in a vets office.
Die Hepatitis contagiosa canis ist eine sehr schwere Erkrankung, die durch ein hochinfektiöses Virus verursacht wird, das die Leber befällt. Es kann sich bei Welpen und Hunden sehr schnell entwickeln.

Was ist Hepatitis contagiosa canis?

Hepatitis contagiosa canis ist weltweit eine sehr schwere Erkrankung, die durch ein hochinfektiöses Virus verursacht wird, das die Leber befällt.

Es kann sich bei Welpen und Hunden sehr schnell entwickeln. Die Sterblichkeitsrate bei Hunden mit Hunde-Hepatitis liegt zwischen 10 und 30 % und ist in der Regel bei sehr jungen Hunden am höchsten.

Was sind die Symptome bei Hepatitis contagiosa canis?

Ein Welpe oder Hund mit Hepatitis contagiosa canis zeigt eine Vielzahl verschiedener Symptome. Sie sollten immer auf Folgendes achten:

  • Fieber
  • Lethargie
  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Eine vergrößerte Leber
  • Bauchschmerzen

In schwereren Fällen von Hepatitis contagiosa canis kann ein Welpe oder Hund auch die folgenden Symptome zeigen:

  • Blutergüsse der Haut
  • Rote Punkte auf der Haut
  • Geschwollene und vergrößerte Lymphknoten

Was verursacht Hepatitis contagiosa canis?

Hepatitis contagiosa canis wird durch Blut, Nasenausfluss, Speichel, Urin oder Fäkalien infizierter Hunde übertragen.

Es ist ein Virus, das in Hundegemeinschaften lange Zeit überleben kann und schwer zu entfernen ist, da es resistent gegen Fettlösungsmittel wie Äther sowie gegen Säure und Formalin ist.

Kann mein Welpe gegen Hepatitis contagiosa canis geimpft werden?

Hepatitis contagiosa canis kann mit der richtigen Impfung verhindert werden. Es ist daher sehr wichtig, dass Ihr Hund die notwendigen Spritzen im richtigen Alter bekommen.

In den meisten Fällen beginnen Welpen ein Impfprogramm im Alter von 6 bis 8 Wochen, wobei die Impfung gegen Hepatitis contagiosa canis im Alter von 7 bis 9 Wochen erfolgt.

Ihr Welpe bekommt nach 11 – 13 Wochen seine erste Auffrischungsinjektion gegen Hepatitis contagiosa canis. Erst nach dieser ersten Auffrischung ist Ihr Welpe geschützt.

Woher weiß ich, ob ich meinen Welpen impfen lassen soll?

Für Welpen gibt es Pflicht- und empfohlene Impfungen. Die Impfung gegen Hepatitis contagiosa canis ist eine der Pflichtimpfungen und wird Ihrem Welpen immer im Rahmen des von Ihrem Tierarzt durchgeführten Impfprogramms verabreicht.

Deckt die Impfung meines Hundes immer auch die Hunde-Hepatitis ab?

Die ersten Injektionen, die gegen Hepatitis contagiosa canis verabreicht werden, schützen sie nicht dauerhaft. Es ist wichtig, dass Sie dafür sorgen, dass Ihr Hund während seines gesamten Lebens Auffrischungsinjektionen erhält.

Ihr Welpe muss nach 15 Monaten eine weitere Auffrischungsinjektion erhalten und dann in jährlichen Abständen, um sicherzustellen, dass er gegen die Infektion geimpft ist.

Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, der Ihnen bei der Auswahl eines Impfprogramms behilflich sein kann, das den Bedürfnissen Ihres Welpen am besten entspricht. Dies hängt auch davon ab, wo der Welpe sich aufhält und welche Aktivitäten er durchführt.

Was sollte ich tun, wenn ich glaube, dass mein Welpe unter dieser Erkrankung leidet?

Wenn Ihr Welpe eines der Symptome einer Hepatitis contagiosa canis aufweist, ist es wichtig, sofort einen Tierarzt aufzusuchen. Er wird eine Reihe von Untersuchungen durchführen – Blutuntersuchungen, Antikörperuntersuchungen und Immunfluoreszenz-Scans. So kann er feststellen, ob Ihr Welpe infiziert ist, und die beste Behandlung empfehlen.

Die Impfung Ihres Welpen gegen Hepatitis contagiosa canis und andere Erkrankungen ist eine der wichtigsten vorbeugenden Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um die Gesundheit Ihres neuen Welpen während seines gesamten Lebens zu gewährleisten. Wenn Sie sich unsicher sind über diese Impfung oder Fragen zu den Impfungen haben, die Ihr Welpe benötigt, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

  • Welpenalter

Diese Seite liken & teilen

Maßgeschneiderte Ernährung für Ihren Welpen

Eine Reihe von Rezepturen, die dabei helfen, die natürlichen Abwehrkräfte zu stärken, ein gesundes Wachstum zu fördern und die Entwicklung des Verdauungssystems zu unterstützen.

Produkte anzeigen
Maßgeschneiderte Ernährung für Ihren Welpen
Verwandte Artikel
Puppy Labrador Retriever sitting outside and receiving a treat for the action .

Wie erziehe ich meinen Welpen?

Puppy dog lying down on an examination table in a vets office.

Hundestaupe

Puppy Saint Bernards sitting together in a field.

Die wichtigsten Phasen im Welpenwachstum

Einen Tierarzt finden

Wenn Sie Bedenken bezüglich der Gesundheit Ihres Hundes haben, wenden Sie sich für eine kompetente Beratung an einen Tierarzt.

Suche in meiner Nähe
Ausgewachsener Jack Russell Terrier in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund
Cookie Settings