Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Gesundheit und Wohlergehen

Leidet Ihr Hund an Verstopfung?

Der ausgewachsene Nova Scotia Duck Tolling Retriever liegt drinnen auf einem Teppich.
Verstopfung ist ein ernstes Problem. Dies ist nicht nur für Ihren Hund unangenehm, sondern kann auch ein Zeichen für ein zugrunde liegendes Magen-Darm-Problem sein, das Ihren Welpen seit einiger Zeit plagt.

Verstopfung kann durch eine Reihe von verschiedenen Magen-Darm-Erkrankungen verursacht werden und kann schwerwiegende Folgen haben, wenn sie nicht sofort behoben wird. Die Ursachen für Verstopfung können von Verstopfungen im Dickdarm und anderen Teilen des Verdauungstrakts bis hin zu falscher oder schlechter Ernährung reichen.

Ausgewachsener Beagle liegt drinnen auf einem Fliesenboden.

Wenn Ihr Hund anfällig für Verstopfung ist, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun sollten:

  • Rufen Sie Ihren Tierarzt an: Wenn Ihr Hund zum ersten Mal Verstopfung hat, ist es unklar, wie ernst es ist. Dies kann ein Zeichen dafür sein, dass Ihr Hund eine bestimmte Ernährungsunterstützung benötigt, oder es kann ein Symptom für eine schwere zugrunde liegende Magen-Darm-Erkrankungen sein. Wenn Sie mit Ihrem Tierarzt sprechen, können Sie zwischen beiden unterscheiden und Ihr Hund fühlt sich besser.
  • Starten Sie eine neue Diät: Wenn Ihr Hund zum ersten Mal Verstopfung hat oder ein chronisches Problem vorliegt, empfiehlt Ihnen Ihr Tierarzt möglicherweise eine neue Ernährungslösung. Abhängig von der Diagnose und den einzelnen Fällen kann eine neue, mit unlöslichen Ballaststoffen angereicherte Diät hilfreich sein, um Anzeichen von Verstopfung zu lindern.

Fragen Sie Ihren Tierarzt, wenn Sie Fragen zu den Symptomen der Magen-Darm-Erkrankung Ihres Hundes haben, und helfen Sie dabei, dass das System Ihres Hundes reibungslos funktioniert.

  • Verdauungsgesundheit

Diese Seite liken & teilen

Verwandte Artikel
Der ausgewachsene Pudel liegt auf einem Sofa und leckt sich die Lippen.

Was macht ein gesundes Verdauungssystem bei Hunden aus?

Der ausgewachsene Dackel wird auf einem Untersuchungstisch von einem Tierarzt untersucht.

Anzeichen von Verdauungsstörungen bei Ihrem Hund

Der ausgewachsene Golden Retriever liegt neben einem silbernen Napf auf dem Boden.

So beugen Sie Magenbeschwerden bei Ihrem Hund vor

Einen Tierarzt finden

Wenden Sie sich für eine kompetente Beratung an einen Tierarzt, wenn Sie Bedenken bezüglich der Gesundheit Ihres Hundes haben.

Suche in meiner Nähe
Ausgewachsener Jack Russell Terrier in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund
Cookie Settings