Teilnahmebedingungen

Content Block With Text And Image 1

Finden Sie hier die aktuellen Teilnahmebedingungen für verschiedene ROYAL CANIN Aktionen oder Gewinnspiele. Wählen Sie unten einfach das passende Feld per Klick aus, die entsprechenden Teilnahmebedingungen werden dann angezeigt.  

Teilnahmebedingungen für die Aktion

ROYAL CANIN® Individualis™ Gewinnspiel“ von ROYAL CANIN

 

Für die Teilnahme an der Aktion „ROYAL CANIN® Individualis Gewinnspiel“ gelten die folgenden Bedingungen („Teilnahmebedingungen“).

 

1. Veranstalter

 

Veranstalter der Aktion „ROYAL CANIN® Individualis Gewinnspiel“ ist bei Teilnehmer*innen mit Wohnsitz

 

  • in Deutschland: ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG, Habsburgerring 2, 50674 Köln, [email protected], +49 221 9370 60 600

     

  • in Österreich: ROYAL CANIN Österreich GmbH, Handelskai 92, 1200 Wien, [email protected], +43 187 916 690

     

  • in der Schweiz: Royal Canin (Schweiz) AG, Baarermattstrasse 6, 6340 Baar, [email protected], +41 844 844 448

(alle zusammen und je Einzeln: "ROYAL CANIN").

 

2. Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen (m/w/d), die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen möglich.

 

Mitarbeiter*innen von Unternehmen der Mars-Gruppe sowie ihre Familienangehörigen und sämtliche an der Entwicklung oder Durchführung der Aktion „ROYAL CANIN® Individualis Gewinnspiel“ beteiligten juristischen und natürlichen Personen (z. B. Agenturen, Berater, Lieferanten), sowie deren jeweilige Mitarbeiter, Familien- und Haushaltsmitglieder sind ebenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

Die Teilnahme über Gewinnspielvereine und jede Art der automatisierten Teilnahme ist untersagt.

 

3. Aktionszeitraum

Die Aktion „ROYAL CANIN® Individualis Gewinnspiel“ findet vom 1. September 2023, 0 Uhr, bis zum 31. Dezember 2023, 23:59 Uhr, statt („Aktionszeitraum“).

 

Verspätete Teilnahmen, gleich aus welchem Grund, können nicht berücksichtigt werden. Maßgeblich ist insofern der Zeitpunkt des Dateneingangs auf den Servern des Veranstalters.

 

4. Ablauf, Teilnahmehandlung

Die Teilnahme ist ausschließlich online unter https://de.surveymonkey.com/r/individualis wie folgt möglich:

 

Sie nehmen an der Aktion „ROYAL CANIN® Individualis Gewinnspiel“ teil, indem Sie innerhalb des Aktionszeitraums auf der Aktionswebseite

  • ­ein Rating abgeben (eine Bewertung zwischen einem und fünf Sternen),
  • ­einen Text zur Produktbewertung verfassen, der den Anforderungen (unter 5. und 6.) entspricht, und
  • ­ein Foto einer Katze oder eines Hundes hochladen, das den Anforderungen (unter 5. und 6.).

 

Zudem müssen Sie wahrheitsgemäß Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Als Teilnehmer*in sind Sie für die Richtigkeit der Angaben verantwortlich. Bei fehlerhaften Angaben liegt keine wirksame Teilnahme vor.

 

Technische Voraussetzung für die Teilnahme ist ein internetfähiger Computer (Desktop, Notebook, Tablet oder Smartphone) mit einem aktuellen Internetbrowser. Eine Teilnahme per Post ist nicht möglich. Kosten, die eventuell für die Teilnahme entstehen, trägt der/die Teilnehmer*in selbst.

 

5. Anforderungen an den Text- und Fotoinhalt

Das Foto muss mindestens eine Katze oder einen Hund abbilden. Es können noch weitere Tiere abgebildet werden.

 

Die Teilnehmer*innen verpflichten sich, keine Kommentare und/oder Fotos zu verwenden,

-           die rechtsverletzende, anstößige, sexistische, pornographische, rassistische, extremistische, beleidigende oder sonstige unangemessene Inhalte haben,

-           die religiöse oder ethische Gefühle verletzen können oder politische Äußerungen enthalten,

-           die Rechte Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- oder Patentrechte, verletzen können

-           die persönliche Daten Dritter enthalten (z.B. Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, etc.), und der / die Dritte einer Veröffentlichung nicht zugestimmt hat,

-           die Tiere in einer anstößigen oder unwürdigen Art und Weise darstellen.

 

ROYAL CANIN behält sich vor, Kommentare und/oder Fotos, die gegen diese Vorgaben verstoßen, nicht zu berücksichtigen. Für den Fall, dass ein Dritter ROYAL CANIN gegenüber Rechte behauptet, die ROYAL CANIN in der vertragsgemäßen Nutzung der Dateien beeinträchtigen, verpflichten sich die Teilnehmer*innen, ROYAL CANIN bei der Abwehr solcher Ansprüche zu unterstützen. Sollte der/die Teilnehmer*in nachträglich erkennen, dass er/sie Inhalte, an denen ihm/ihr nicht das ausschließliche Recht, insbesondere Urheber-, Marken-, Patent und Namens-/Bildrecht zusteht, überlassen hat, ist er/sie verpflichtet ROYAL CANIN hierrüber unverzüglich in Kenntnis zu setzen. ROYAL CANIN ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmer*innen übermittelten Inhalte auf potenzielle Verletzung Rechte Dritter zu überprüfen.

 

6. Nutzungsrechte an den Ratings, Kommentaren und Fotos durch ROYAL CANIN

Die Teilnehmer*innen garantieren, dass sie nur Kommentare und Fotos posten, die sie selbst gefertigt haben oder deren Nutzung ihnen im zur Teilnahme am Wettbewerb erforderlichen Ausmaß nach Maßgabe der folgenden Absätze gestattet wurde. Insbesondere ist bei der Abbildung von Personen oder von Tieren, die nicht im Eigentum der Teilnehmer*in stehen, vorab die Zustimmung der abgebildeten Person oder des Eigentümers/der Eigentümerin des/der abgebildeten Tiere(s) zur Nutzung des Fotos im Rahmen des Wettbewerbs nach Maßgabe der folgenden Absätze einzuholen.

Die Teilnehmer*innen räumen ROYAL CANIN zum Zweck der Durchführung der Aktion „ROYAL CANIN® Individualis Gewinnspiel“ eine einfache (nicht-ausschließliche), unentgeltliche, übertragbare und unterlizenzierbare, räumlich und zeitlich unbeschränkte (Werk-)Nutzungsbewilligung (Nutzungsrecht) an jedem von ihnen gemäß 4. oben geposteten Rating, schriftlichen Kommentar, und Foto nach folgender Maßgabe ein:

Die Teilnehmer*innen sind damit einverstanden, dass ihr Rating, ihr schriftlicher Kommentar sowie ihre Fotos auf der Webseite, den Social Media-Kanälen, in Newslettern, auf Produkten sowie in Online und Offline Werbematerialien von ROYAL CANIN für werbliche Zwecke ganz oder teilweise genutzt, insbesondere vervielfältigt, veröffentlicht, öffentlich wiedergegeben, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht wird und zwar unabhängig von der zu Grunde liegenden und/oder hierfür genutzten technischen Mittel, einschließlich aller erst später bekannt werdenden technischen Mittel. Für diese Zwecke ist es ROYAL CANIN auch erlaubt, die gemäß 4. bereitgestellten Inhalte zu bearbeiten, umzugestalten (bspw. durch Kürzung, Beschneidung, Anpassung) und mit anderen Werken zu verbinden und Dritten (Werk-)Nutzungsbewilligungen (Nutzungsrechte) an sämtlichen der vorgenannten Werke einzuräumen. Die Teilnehmer*innen verzichten auf das Recht auf Urheberbezeichnung.

 

7. Gewinn und mehrfache Teilnahme

Zu gewinnen sind dreimal eine 3-Monatsration ROYAL CANIN® Individualis. Der Wert des Gewinns hängt von dem spezifischen Tier des Gewinners ab.

Eine mehrfache Teilnahme ist zulässig. Jede*r Teilnehmer*in kann maximal einmal eine 3-Monatsration ROYAL CANIN® Individualis gewinnen. Dies gilt auch bei mehreren eingereichten Beiträgen.

Der Gewinn ist nicht übertragbar. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

 

8. Ermittlung der Gewinnerbeiträge

Die Ermittlung einer Gewinnerin oder eines Gewinners erfolgt nach Ablauf des Aktionszeitraums nach dem Zufallsprinzip unter allen Teilnehmer*innen.

 

9. Informierung der Gewinner*innen

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt durch Zusendung des Gewinns an die von der Teilnehmerin oder vom Teilnehmer angegebene Postadresse. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnzusendung ist der Veranstalter nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Wenn der Gewinn nicht zugestellt werden kann, verfällt der Gewinnanspruch.

 

10. Versand der Gewinne

Die Gewinner*innen-Pakete werden per Spedition, Paketdienst oder Post an die von den Gewinner*innen angegebene Wohnsitzadresse frei Haus versandt. Die Auslieferung des Gewinns erfolgt nur an eine gültige Postadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Der kostenlose Versand erfolgt pro Sendung einmalig. Sollte eine Zustellung nicht möglich sein und das Verschulden bei dem/der Teilnehmer*in liegen, so erfolgt eine erneute Zustellung nur auf dessen/deren Kosten.

 

11. Haftungsfreistellung

Die Teilnehmer*innen stellen ROYAL CANIN von allen Ansprüchen Dritter einschließlich der angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung frei, die ROYAL CANIN aufgrund der von den Teilnehmer*innen eingereichten Beiträge entstehen.

 

12. Ausschluss von der Aktion „ROYAL CANIN® Individualis™ Gewinnspiel“

ROYAL CANIN behält sich vor, Beiträge mit unzulässigen Inhalten (Punkt 5) jederzeit ohne Vorwarnung löschen zu lassen und die betroffenen Teilnehmer*innen von der Aktion „ROYAL CANIN® Individualis Gewinnspiel“ auszuschließen.

ROYAL CANIN ist ferner berechtigt, Teilnehmer*innen von der Aktion „ROYAL CANIN® Individualis Gewinnspiel“ auszuschließen, die den Teilnahmevorgang oder die Website manipulieren bzw. versuchen, gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder sonst in unfairer bzw. unlauterer Weise versuchen, die Aktion „ROYAL CANIN® Individualis Gewinnspiel“ zu beeinflussen.

 

13. Haftung von ROYAL CANIN

ROYAL CANIN haftet nur bei Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit der Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von ROYAL CANIN. Darüber hinaus haftet ROYAL CANIN auch bei leichter Fahrlässigkeit, einschließlich leichter Fahrlässigkeit der Vertreter und Erfüllungsgehilfen, für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, d. h. einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Aktion „ROYAL CANIN® Individualis Gewinnspiel“ erst ermöglicht und auf deren Erfüllung der/die Teilnehmer*in daher regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht). Soweit ROYAL CANIN keine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung jedoch auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Von den voranstehenden Haftungsausschlüssen und -beschränkungen unberührt bleiben Ansprüche für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit sowie Ansprüche des Teilnehmers/der Teilnehmerin nach zwingenden gesetzlichen Haftungsregelungen. Sie gelten außerdem nicht, soweit ROYAL CANIN einen Mangel arglistig verschwiegen hat oder aus der Übernahme einer Garantie haftet.

 

14. Information über die Datenverarbeitung

Für die Teilnahme an einem Wettbewerb erhebt ROYAL CANIN die unter Ziff. 4 beschrieben personenbezogenen Daten. Die Bereitstellung dieser Daten ist erforderlich, damit Sie Ihre vertraglichen Verpflichtungen aus diesen Teilnahmebedingen gegenüber dem Veranstalter erfüllen und um Sie im Falle eines Gewinns benachrichtigen zu können. Mit anderen Worten stellen Sie Ihre personenbezogenen Daten in dem in diesen Teilnahmebedingungen beschriebenen Umfang also als Gegenleistung für die Teilnahme an einem Wettbewerb zur Verfügung. 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist damit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, respektive die entsprechenden Grundsätze des Schweizer Datenschutzrechts. Im Falle eines Gewinns nutzt ROYAL CANIN Ihre Daten zur Abwicklung (Benachrichtigung und Versand) sowie für die weiteren in diesen Teilnahmebedingungen beschriebenen Zwecken.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb stimmen Sie diesen Datenschutzbestimmungen zu.

Innerhalb von Social Media Plattformen (z. B. Instagram/Facebook/Google) finden die Datenschutzbestimmungen von ROYAL CANIN keine Anwendung. Einzelheiten zu den dort geltenden Bestimmungen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Datenschutzerklärungen der einzelnen Anbieter.

15. Vorzeitige Beendigung

ROYAL CANIN behält sich vor, den Wettbewerb ohne Angaben von Gründen für einen vorübergehenden Zeitraum auszusetzen oder vorzeitig zu beenden, wenn die ordnungsgemäße Durchführung aus technischen, rechtlichen oder sonstigen Gründen nicht mehr gewährleistet werden kann. Die Teilnehmer*innen haben keinen rechtlichen Anspruch auf eine Teilnahme an dem oder auf die Durchführung des Wettbewerbs.

 

16. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder sollte eine Regelungslücke bestehen, berührt dieses die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame oder lückenhafte Regelung wird, soweit vorhanden, durch eine entsprechende gesetzliche Regelung ersetzt.

 

Anwendbares Recht ist für Teilnehmer*innen mit Wohnsitz:

  • in Österreich: österreichisches Recht,
  • in der Schweiz: Schweizer Recht, und
  • in Deutschland: deutsches Recht.

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 





Für die Teilnahme an der Aktion „Gratisprobe für Kitten“ gelten die folgenden Bedingungen („Teilnahmebedingungen“).

Die Teilnahmebedingungen gelten für alle Teilnehmer der Aktion. Durch die Teilnahme erklären die Teilnehmer ihr Einverständnis mit den vorliegenden Bedingungen.

Veranstalter der Aktion und jeweiliger Vertragspartner ist bei Teilnehmern mit Wohnsitz

  • in Deutschland: ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG, Habsburgerring 2, 50674 Köln
  • in Österreich: ROYAL CANIN Österreich GmbH, Handelskai 92, 1200 Wien
  • in der deutschsprachigen Schweiz: ROYAL CANIN (Schweiz) AG, Baarermattstrasse 6, 6340 Baar

1. Teilnahme

1.1 Wer ist teilnahmeberechtigt?

Die Aktion „Gratisprobe für Kitten“ richtet sich an Endverbraucher mit einem Kitten.

Teilnahmeberechtigt sind alle Endverbraucher mit einem Kitten, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich haben. Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen möglich und gilt daher nur für Endverbraucher, die Halter eines Kitten sind. Die Teilnahme ist auf eine Teilnahme pro Haushalt begrenzt. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten (insbesondere Vorname, Name, Post- und E-Mail-Adresse) ist der Teilnehmer selbst verantwortlich.

Ob verschiedene Personen zum gleichen Haushalt gehören, beurteilt ROYAL CANIN nach beliebigem Ermessen anhand folgender Kriterien: gleichlautende Nachnamen, Adressen und/oder E-Mail-Adressen.

Die Aktion ist auf 31.000 insgesamt limitiert. ROYAL CANIN behält sich das Recht vor, die Aktion über die genannte Teilnehmeranzahl hinaus zu erweitern.

ROYAL CANIN-Professional-Kunden, wie zum Beispiel Züchter und Veterinäre mit eigener Kundennummer sowie Tierärzte, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Mitarbeiter von Unternehmen der Mars-Gruppe sowie ihre Familienangehörigen und sämtliche an der Entwicklung oder Durchführung der Aktion beteiligten Personen (z. B. Agenturen, Berater, Lieferanten), sowie deren jeweilige Familien- und Haushaltsmitglieder, sind ebenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Teilnahme über Gewinnspielvereine und jede Art der automatisierten Teilnahme ist untersagt.

1.2 Aktionszeitraum und Aktionsprodukte

Die Aktion „Gratisprobe für Kitten“ beginnt am 25. November 2023 und endet, sobald insgesamt 31.000 Personen teilgenommen haben, spätestens jedoch mit Ablauf des 31. Dezember 2023 („Aktionszeitraum“).

ROYAL CANIN behält sich das Recht vor, die Aktion über das genannte Datum hinaus zu verlängern und über die genannte Teilnehmeranzahl hinaus zu erweitern.

1.3 Ausschluss von der Aktion

ROYAL CANIN ist berechtigt, Teilnehmer von der Aktion auszuschließen, die den Teilnahmevorgang oder die Website von ROYAL CANIN manipulieren bzw. dieses versuchen, gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder sonst in unfairer bzw. unlauterer Weise versuchen, die Aktion zu beeinflussen. In diesen Fällen kommt der Ausschluss von der Aktion in Betracht. Ausgeschlossen wird auch derjenige Teilnehmer, der falsche oder irreführende Angaben zu seiner Person macht.

2. Durchführung der Aktion

Die Teilnahme erfolgt durch eine Anmeldung für das kostenlose Probierpaket für Kitten und den ROYAL CANIN Kittenwelt-Newsletter i.e. ein spezieller Newsletter für Kitten-Halter.

Der Erwerb von ROYAL CANIN Produkten ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Aktion.

Nach Eingabe aller für die jeweilige Aktion relevanten Daten (wie Name und Adresse, E-Mail-Adresse sowie Angaben zu dem Kitten) sowie der
Bestätigung der angegebenen E-Mail-Adresse sendet ROYAL CANIN Ihnen die Gratisprobe für Kitten kostenlos nach Hause zu. Die Aktions-Pakete werden per Spedition, Paketdienst oder Post an die angegebene Postadresse frei Haus versandt. Die Auslieferung der Gratisprobe erfolgt nur an eine gültige Postadresse in Deutschland, Österreich oder der deutschsprachigen Schweiz. Ist die Gratisprobe unter dieser Anschrift nicht zustellbar, verfällt der Anspruch auf das betreffende Aktions-Paket. Es erfolgt kein zweiter Zustellversuch. Eine Barablöse der Probe und ihrer Inhalte ist nicht möglich.

Eine spätere Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit mittels Abmeldelink am Ende des Newsletters oder durch Mitteilung an [email protected] möglich.

3. Haftung

ROYAL CANIN haftet nur bei Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit der Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von ROYAL CANIN. Darüber hinaus haftet ROYAL CANIN auch bei einfacher Fahrlässigkeit, einschließlich einfacher Fahrlässigkeit der Vertreter und Erfüllungsgehilfen, für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, d.h. einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der betreffenden Aktion erst ermöglicht und auf deren Erfüllung der Teilnehmer daher regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht). Soweit ROYAL CANIN keine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung jedoch auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Von den voranstehenden Haftungsausschlüssen und -beschränkungen unberührt bleiben Ansprüche für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit sowie Ansprüche des Teilnehmers nach zwingenden gesetzlichen Haftungsregelungen. Sie gelten außerdem nicht, soweit ROYAL CANIN einen Mangel arglistig verschwiegen hat oder aus der Übernahme einer Garantie haftet.

4. Information über die Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten der Teilnehmer (Vor- und Nachname, Anschrift und E-Mail-Adresse) werden von dem Veranstalter nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen und zur Bereitstellung, Durchführung und Abwicklung der Gewinnspielaktion (einschließlich Missbrauchskontrolle) gespeichert, verarbeitet und genutzt und nur dann an die beauftragten Kooperationspartner übermittelt, wenn dies für die Durchführung der Gewinnspielaktion erforderlich ist. Die Erhebung der personenbezogenen Daten ist für die Teilnahme an der Gewinnspielaktion erforderlich. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO bzw. das berechtigte Interesse des Veranstalters nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, den Missbrauch der Gewinnspielaktion zu verhindern.  

Soweit es zur Abwicklung der Aktion notwendig ist (z.B. bei Rückfragen wegen eines unvollständig ausgefüllten Formulars) kann ROYAL CANIN oder einer der mit der Aktion beauftragten Kooperationspartner Sie per E-Mail kontaktieren. Die Verarbeitung erfolgt hier im Rahmen des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO (Vertragserfüllung).

Aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO werden Ihre personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, Anschrift und E-Mail-Adresse) für die Zusendung von Werbung per E-Mail über die Produkte und Dienstleistungen des Veranstalters verarbeitet. Die Einwilligung kann jederzeit und kostenlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Zum Schutz der personenbezogenen Daten der betroffenen Personen haben wir ein formelles Verfahren für Anträge auf individuelle Daten eingeführt. Bitte reichen Sie Ihren Antrag über dieses 
Webformular ein, damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann. Das Antragsformular wird Ihnen zunächst auf Englisch angezeigt, dies können Sie am oberen Bildrand auf Deutsch ändern.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten mit größter Sorgfalt. Wie wir mit Ihren Daten umgehen und welche Rechte Sie bezüglich der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten haben, können Sie in unserer Datenschutzerklärung unter den folgenden Links nachlesen:

für Deutschland: 
https://www.mars.com/privacy-policy-germany  
für Österreich: https://www.mars.com/privacy-policy-austria
für die Schweiz: https://www.mars.com/privacy-policy-switzerland

Unter der folgenden E-Mail-Adresse können Sie den Datenschutzbeauftragten der ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG erreichen: 
[email protected]

Mit der Teilnahme an dieser Aktion stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.


4. Schlussbestimmungen

Anwendbares Recht ist für Teilnehmer mit Wohnsitz:

  • in Österreich: österreichisches Recht,
  • in der deutschsprachigen Schweiz: Schweizer Recht, und
  • in Deutschland: deutsches Recht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir weisen darauf hin, dass wir nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen und hierzu auch nicht verpflichtet sind.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder sollte eine Regelungslücke bestehen, berührt dieses die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Für die Teilnahme an der Aktion „SoL UGC Wettbewerb“ gelten die folgenden Bedingungen („Teilnahmebedingungen“).

1. Veranstalter

Veranstalter der Aktion „SoL UGC Wettbewerb“ ist bei Teilnehmer*innen mit Wohnsitz

  • in Deutschland: ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG, Habsburgerring 2, 50674 Köln, [email protected], +49 221 9370 60 600
  • in Österreich: ROYAL CANIN Österreich GmbH, Handelskai 92, 1200 Wien, [email protected], +43 187 916 690
  • in der Schweiz: Royal Canin (Schweiz) AG, Baarermattstrasse 6, 6340 Baar, [email protected], +41 844 844 448

(alle zusammen und je Einzeln: "ROYAL CANIN").

2. Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen (m/w/d), die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen möglich.Mitarbeiter von Unternehmen der Mars-Gruppe sowie ihre Familienangehörigen und sämtliche an der Entwicklung oder Durchführung der Aktion „SoL UGC Wettbewerb“ beteiligten juristischen und natürlichen Personen (z. B. Agenturen, Berater, Lieferanten), sowie deren jeweilige Mitarbeiter, Familien- und Haushaltsmitglieder sind ebenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine und jede Art der automatisierten Teilnahme ist untersagt.

3. Aktionszeitraum

Die Aktion „SoL UGC Wettbewerb“ findet vom 1. Juli 2022, 0 Uhr, bis zum 30. November 2022, 23:59 Uhr, statt („Aktionszeitraum“).

Verspätete Teilnahmen, gleich aus welchem Grund, können nicht berücksichtigt werden. Maßgeblich ist insofern der Zeitpunkt des Dateneingangs auf den Servern des Veranstalters.

4. Ablauf, Teilnahmehandlung

Die Teilnahme ist ausschließlich online unter https://teile-deine-erfahrung-mit-royal-canin.com/nahrung wie folgt möglich:

Du nimmst an der Aktion „SoL UGC Wettbewerb“ teil, indem du innerhalb des Aktionszeitraums auf der Aktionswebseite

  • ­ein Rating abgibst (eine Bewertung zwischen einem und fünf Sternen),
  • ­einen Text zur Produktbewertung verfasst, der den Anforderungen (unter 5. und 6.) entspricht, und
  • ­ein Foto eines Katzenjungen (Kitten) oder eines Welpen hochlädst (max. 250 MB), das den Anforderungen (unter 5. und 6.) entspricht oder ein Video eines Katzenjungen (Kitten) oder eines Welpen hochlädst (max. 250 MB), das den Anforderungen (unter 5. und 6.) entspricht.

Zudem musst du wahrheitsgemäß deinen Vor- und Nachnamen und deine E-Mail-Adresse angeben. Als Teilnehmer*in bist du für die Richtigkeit der Angaben verantwortlich. Bei fehlerhaften Angaben liegt keine wirksame Teilnahme vor. Nach der Übermittlung deiner Daten (Rating, Text-, Foto- und / oder Videoinhalt sowie Angaben zur Person und Adresse) erhältst du eine E-Mail über den Eingang deiner Daten, in der du die Teilnahme bestätigen musst.

Technische Voraussetzung für die Teilnahme ist ein internetfähiger Computer (Desktop, Notebook, Tablet oder Smartphone) mit einem aktuellen Internetbrowser. Eine Teilnahme per Post ist nicht möglich. Kosten, die eventuell für die Teilnahme entstehen, trägt der Teilnehmer selbst.

5. Anforderungen an den Text-, Foto- und Videoinhalt

Das Foto bzw. Video muss mindestens eine Katze oder einen Hund abbilden. Es können noch weitere Tiere abgebildet werden.

Die Teilnehmer*innen verpflichten sich, keine Kommentare, Fotos und/oder Videos zu verwenden,

  • die rechtsverletzende, anstößige, sexistische, pornographische, rassistische, extremistische, beleidigende oder sonstige unangemessene Inhalte haben,
  • die religiöse oder ethische Gefühle verletzen können oder politische Äußerungen enthalten,
  • die Rechte Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- oder Patentrechte, verletzen können
  • die persönliche Daten Dritter enthalten (z. B. Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, etc.), und der / die Dritte einer Veröffentlichung nicht zugestimmt hat,
  • die Tiere in einer anstößigen oder unwürdigen Art und Weise darstellen.

ROYAL CANIN behält sich vor, Kommentare, Fotos und/oder Videos, die gegen diese Vorgaben verstoßen, nicht zu berücksichtigen. Für den Fall, dass ein Dritter ROYAL CANIN gegenüber Rechte behauptet, die ROYAL CANIN in der vertragsgemäßen Nutzung der Dateien beeinträchtigen, verpflichten sich die Teilnehmer*innen, ROYAL CANIN bei der Abwehr solcher Ansprüche zu unterstützen. Sollte der/die Teilnehmer*in nachträglich erkennen, dass er/sie Inhalte, an denen ihm/ihr nicht das ausschließliche Recht, insbesondere Urheber-, Marken-, Patent und Namens-/Bildrecht zusteht, überlassen hat, ist er/sie verpflichtet ROYAL CANIN hierrüber unverzüglich in Kenntnis zu setzen. ROYAL CANIN ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmer*innen übermittelten Inhalte auf potenzielle Verletzung Rechte Dritter zu überprüfen.

6. Nutzungsrechte an den Ratings, Kommentaren, Fotos und Videos durch ROYAL CANIN

Die Teilnehmer*innen garantieren, dass sie nur Kommentare, Fotos und Videos posten, die sie selbst gefertigt haben oder deren Nutzung ihnen im zur Teilnahme am Wettbewerb erforderlichen Ausmaß nach Maßgabe der folgenden Absätze gestattet wurde. Insbesondere ist bei der Abbildung von Personen oder von Tieren, die nicht im Eigentum der Teilnehmer*in stehen, vorab die Zustimmung der abgebildeten Person oder des Eigentümers/der Eigentümerin des/der abgebildeten Tiere(s) zur Nutzung des Fotos oder des Videos im Rahmen des Wettbewerbs nach Maßgabe der folgenden Absätze einzuholen.

Die Teilnehmer*innen räumen ROYAL CANIN zum Zweck der Durchführung der Aktion „SoL UGC Wettbewerb“ eine einfache (nicht-ausschließliche), unentgeltliche, übertragbare und unterlizenzierbare, räumlich und zeitlich unbeschränkte (Werk-)Nutzungsbewilligung (Nutzungsrecht) an jedem von ihnen gemäß 4. oben geposteten Rating, schriftlichen Kommentar, Foto und Video nach folgender Maßgabe ein:

Die Teilnehmer*innen sind damit einverstanden, dass ihr Rating, ihr schriftlicher Kommentar sowie ihre Fotos und Videos auf der Webseite, den Social Media-Kanälen, in Newslettern, auf Produkten sowie in Online und Offline Werbematerialien von ROYAL CANIN für werbliche Zwecke ganz oder teilweise genutzt, insbesondere vervielfältigt, veröffentlicht, öffentlich wiedergegeben, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht wird und zwar unabhängig von der zu Grunde liegenden und/oder hierfür genutzten technischen Mittel, einschließlich aller erst später bekannt werdenden technischen Mittel. Für diese Zwecke ist es ROYAL CANIN auch erlaubt, die gemäß 4. bereitgestellten Inhalte zu bearbeiten, umzugestalten (bspw. durch Kürzung, Beschneidung, Anpassung) und mit anderen Werken zu verbinden und Dritten (Werk-)Nutzungsbewilligungen (Nutzungsrechte) an sämtlichen der vorgenannten Werke einzuräumen. Die Teilnehmer*innen verzichten auf das Recht auf Urheberbezeichnung.

7. Gewinn und mehrfache Teilnahme

Zu gewinnen sind dreimal ein Jahresvorrat einer ROYAL CANIN Nahrung aus dem Fachhandelssortiment, die der/die Gewinner*in selbst auswählt. Die Menge des Jahresvorrats berechnet sich aus der offiziellen auf der Packung angegebenen Fütterungsempfehlung. Die Lieferung erfolgt in Absprache mit der Gewinnerin oder dem Gewinner in regelmäßigen Lieferungen oder alternativ als einmalige Lieferung. Voraussetzung ist, dass die Nahrung zum jeweiligen Zeitpunkt in ausreichender Menge vorhanden ist.Eine mehrfache Teilnahme ist zulässig. Jede*r Teilnehmer*in kann maximal einen Jahresvorrat aus dem Fachhandelssortiment gewinnen. Dies gilt auch bei mehreren eingereichten Beiträgen.

Der Gewinn ist nicht übertragbar. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

8. Ermittlung der Gewinnerbeiträge

Nach Aktionsende werden die Gewinnerbeiträge in Form von Fotos und/oder Videos unter allen Teilnehmerbeiträgen, die den Teilnahmebedingungen entsprechen, von einer Jury ausgewählt. Die Jury besteht aus drei Mitarbeiter*innen von ROYAL CANIN.

Die Jury wählt unter allen Beiträgen nach ihrem Ermessen die drei schönsten aus. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

9. Informierung der Gewinner*innen

Die Gewinner*innen werden nach Ablauf des Wettbewerbs von ROYAL CANIN persönlich per E-Mail benachrichtigt. Die Gewinner*innen werden aufgefordert, eine ROYAL CANIN Nahrung aus dem Fachhandelssortiment auszuwählen und eine gültige Wohnsitzadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz für den Gewinnversand bekannt zu geben. Meldet sich ein*e Gewinner*in binnen 2 Wochen nicht, wählt keine ROYAL CANIN Nahrung aus und/oder gibt der/die Gewinner*in keine gültige Postadresse für den Gewinnversand an, verfällt der Gewinn ersatzlos.

10. Versand der Gewinne

Die Gewinner-Pakete werden per Spedition, Paketdienst oder Post an die von den Gewinner*innen angegebene Wohnsitzadresse frei Haus versandt. Die Auslieferung des Gewinns erfolgt nur an eine gültige Postadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Der kostenlose Versand erfolgt pro Sendung einmalig. Sollte eine Zustellung nicht möglich sein und das Verschulden bei dem/der Teilnehmer*in liegen, so erfolgt eine erneute Zustellung nur auf dessen/deren Kosten.

11. Haftungsfreistellung

Die Teilnehmer*innen stellen ROYAL CANIN von allen Ansprüchen Dritter einschließlich der angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung frei, die ROYAL CANIN aufgrund der von den Teilnehmer*innen eingereichten Beiträge entstehen.

12. Ausschluss von der Aktion „SoL UGC Wettbewerb“

ROYAL CANIN behält sich vor, Beiträge mit unzulässigen Inhalten (Punkt 5) jederzeit ohne Vorwarnung löschen zu lassen und die betroffenen Teilnehmer*innen von der Aktion „SoL UGC Wettbewerb“ auszuschließen.

ROYAL CANIN ist ferner berechtigt, Teilnehmer*innen von der Aktion „SoL UGC Wettbewerb“ auszuschließen, die den Teilnahmevorgang oder die Website manipulieren bzw. versuchen, gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder sonst in unfairer bzw. unlauterer Weise versuchen, die Aktion „SoL UGC Wettbewerb“ zu beeinflussen.

13. Haftung von ROYAL CANIN

ROYAL CANIN haftet nur bei Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit der Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von ROYAL CANIN. Darüber hinaus haftet ROYAL CANIN auch bei leichter Fahrlässigkeit, einschließlich leichter Fahrlässigkeit der Vertreter und Erfüllungsgehilfen, für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, d. h. einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Aktion „SoL UGC Wettbewerb“ erst ermöglicht und auf deren Erfüllung der/die Teilnehmer*in daher regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht). Soweit ROYAL CANIN keine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung jedoch auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Von den voranstehenden Haftungsausschlüssen und -beschränkungen unberührt bleiben Ansprüche für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit sowie Ansprüche des Teilnehmers/der Teilnehmerin nach zwingenden gesetzlichen Haftungsregelungen. Sie gelten außerdem nicht, soweit ROYAL CANIN einen Mangel arglistig verschwiegen hat oder aus der Übernahme einer Garantie haftet.

14. Information über die Datenverarbeitung

Für die Teilnahme an einem Wettbewerb erhebt ROYAL CANIN die unter Ziff. 4 beschrieben personenbezogenen Daten. Die Bereitstellung dieser Daten ist erforderlich, damit du deine vertraglichen Verpflichtungen aus diesen Teilnahmebedingen gegenüber dem Veranstalter erfüllst und um dich im Falle eines Gewinns benachrichtigen zu können. Mit anderen Worten stellst du deine personenbezogenen Daten in dem in diesen Teilnahmebedingungen beschriebenen Umfang also als Gegenleistung für die Teilnahme an einem Wettbewerb zur Verfügung.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist damit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, respektive die entsprechenden Grundsätze des Schweizer Datenschutzrechts. Im Falle eines Gewinns nutzt ROYAL CANIN deine Daten zur Abwicklung (Benachrichtigung und Versand) sowie für die weiteren in diesen Teilnahmebedingungen beschriebenen Zwecke.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb stimmst du diesen Datenschutzbestimmungen zu.

Innerhalb von Social Media Plattformen (z.B. Instagram/Facebook/Google) finden die Datenschutzbestimmungen von ROYAL CANIN keine Anwendung. Einzelheiten zu den dort geltenden Bestimmungen entnimmst du bitte den entsprechenden Datenschutzerklärungen der einzelnen Anbieter.

15. Vorzeitige Beendigung

ROYAL CANIN behält sich vor, den Wettbewerb ohne Angaben von Gründen für einen vorübergehenden Zeitraum auszusetzen oder vorzeitig zu beenden, wenn die ordnungsgemäße Durchführung aus technischen, rechtlichen oder sonstigen Gründen nicht mehr gewährleistet werden kann. Die Teilnehmer*innen haben keinen rechtlichen Anspruch auf eine Teilnahme an dem oder auf die Durchführung des Wettbewerbs.

16. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder sollte eine Regelungslücke bestehen, berührt dieses die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame oder lückenhafte Regelung wird, soweit vorhanden, durch eine entsprechende gesetzliche Regelung ersetzt.

Anwendbares Recht ist für Teilnehmer*innen mit Wohnsitz:

  • in Österreich: österreichisches Recht,
  • in der Schweiz: Schweizer Recht, und
  • in Deutschland: deutsches Recht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Teilnahmebedingungen für die Aktion „Akzeptanzgarantie“ von ROYAL CANIN

1. Zeitraum und Veranstalter

Die Aktion „Akzeptanzgarantie“ läuft vom 01. Januar 2024 bis zum 31. Dezember 2024. ROYAL CANIN behält sich vor, die Aktion über das genannte Datum hinaus zu verlängern.

Veranstalter der Aktion ist die ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG, Habsburgerring 2, 50674 Köln („ROYAL CANIN“).

2. Wer kann teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Endverbraucher, die das Futter zu nicht gewerblichen Zwecken verwenden, mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder Schweiz haben. ROYAL CANIN Professional-Kunden wie zum Beispiel Züchter und Veterinäre mit eigener Kundennummer sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Mitarbeiter von Unternehmen der Mars-Gruppe sowie ihre Familienangehörigen sind ebenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Wie kann man teilnehmen?

Sollte Ihr Hund oder Ihre Katze ein ROYAL CANIN Produkt nicht fressen, können Sie die Akzeptanzgarantie ganz einfach in Anspruch nehmen:

Im Aktionszeitraum bis 31. Dezember 2024 ist eine Teilnahme pro Haushalt möglich.

Ein Haushalt definiert sich über die Übereinstimmung von:

  • Familienname und postalischer Anschrift
  • Familienname und E-Mail-Adresse
  • Bankkontoverbindung

Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte übernimmt ROYAL CANIN keine Haftung.

Es kann mit einer üblichen Testmenge teilgenommen werden. Dabei handelt es sich um maximal einen Sack einer Trockennahrung oder 2 x 12 Dosen bzw. 48 Frischebeutel einer Feuchtnahrung. Sollten Sie ein INDIVIDUALIS Produkt erworben haben, kann eine Monats-ration erstattet werden. Etwaige Versandkosten für den Onlinekauf der teilnehmenden ROYAL CANIN Produkte werden nicht erstattet. Sollten die Teilnahmebedingungen nicht erfüllt sein, erfolgt die Erstattung nicht.

ROYAL CANIN behält sich das Recht vor, Personen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie sich bei der Teilnahme an der Aktion unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder in sonstiger Weise versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation Vorteile zu verschaffen, von der Teilnahme auszuschließen. In diesen Fällen kommt es zur Verweigerung der Rückerstattung des Kaufpreises.

4. Haftung

ROYAL CANIN haftet nur bei Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit der Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von ROYAL CANIN. Darüber hinaus haftet ROYAL CANIN auch bei einfacher Fahrlässigkeit, einschließlich einfacher Fahrlässigkeit der Vertreter und Erfüllungsgehilfen, für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, d.h. einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der betreffenden Aktion erst ermöglicht und auf deren Erfüllung der Teilnehmer daher regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht). Soweit ROYAL CANIN keine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung jedoch auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Von den voranstehenden Haftungsausschlüssen und -beschränkungen unberührt bleiben Ansprüche für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit sowie Ansprüche des Teilnehmers nach zwingenden gesetzlichen Haftungsregelungen. Sie gelten außerdem nicht, soweit ROYAL CANIN einen Mangel arglistig verschwiegen hat oder aus der Übernahme einer Garantie haftet.

5. Information über die Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten der Teilnehmer (Vor- und Nachname, Anschrift und E-Mail-Adresse) werden von dem Veranstalter nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen und zur Bereitstellung, Durchführung und Abwicklung der Gewinnspielaktion (einschließlich Missbrauchskontrolle) gespeichert, verarbeitet und genutzt und nur dann an die beauftragten Kooperationspartner übermittelt, wenn dies für die Durchführung der Aktion erforderlich ist. Die Erhebung der personenbezogenen Daten ist für die Teilnahme an der Gewinnspielaktion erforderlich. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO bzw. das berechtigte Interesse des Veranstalters nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, den Missbrauch der Gewinnspielaktion zu verhindern.

Soweit es zur Abwicklung der Aktion notwendig ist (z.B. bei Rückfragen wegen eines unvollständig ausgefüllten Formulars) kann ROYAL CANIN oder einer der mit der Aktion beauftragten Kooperationspartner Sie per E-Mail kontaktieren. Die Verarbeitung erfolgt hier im Rahmen des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO (Vertragserfüllung).

Zum Schutz der personenbezogenen Daten der betroffenen Personen haben wir ein formelles Verfahren für Anträge auf individuelle Daten eingeführt. Bitte reichen Sie Ihren Antrag über dieses Webformular ein, damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann. Das Antragsformular wird Ihnen zunächst auf Englisch angezeigt, dies können Sie am oberen Bildrand auf Deutsch ändern.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten mit größter Sorgfalt. Wie wir mit Ihren Daten umgehen und welche Rechte Sie bezüglich der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten haben, können Sie in unserer Datenschutzerklärung unter den folgenden Links nachlesen:

für Deutschland: https://www.mars.com/privacy-policy-germany 

für Österreich: https://www.mars.com/privacy-policy-austria 

für die Schweiz: https://www.mars.com/privacy-policy-switzerland 

Unter der folgenden E-Mail-Adresse können Sie den Datenschutzbeauftragten der ROYAL CANIN

Tiernahrung GmbH & Co. KG erreichen: [email protected] 

Mit der Teilnahme an dieser Aktion stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

4. Schlussbestimmungen

Anwendbares Recht ist für Teilnehmer mit Wohnsitz:

  • in Österreich: österreichisches Recht,
  • in der deutschsprachigen Schweiz: Schweizer Recht, und
  • in Deutschland: deutsches Recht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir weisen darauf hin, dass wir nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen und hierzu auch nicht verpflichtet sind.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder sollte eine Regelungslücke bestehen, berührt dieses die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.