Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Akita adult black and white

Akita Inu

Akita Inus schätzen Gesellschaft sehr, sind jedoch äußerst unabhängig und ruhig und in der Lage, ohne zu zögern die Initiative zu ergreifen.

Über den Akita Inu

Diese Hunde sind groß und kräftig gebaut, mit viel Substanz und einer sportlichen Begabung. Dadurch sind sie besonders gut für lange Spaziergänge und viel Bewegung geeignet. Der edle und würdige Ausdruck des Akita Inu hat ihn auf der ganzen Welt populär gemacht.

Das Fell ist entweder ganz weiß oder „urajiro“, was bedeutet: Dies bedeutet, dass die Seiten des Fangs, die Wangen, unter dem Kiefer, der Nacken, die Brust, der Bauch, die Unterseite des Schwanzes und die Innenseite der Beine mit weißlichem Haar bedeckt sind.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Japan
Gruppe
FCI-Gruppe 5, AKC-Arbeitsgruppe
Größenkategorie
Groß
Durchschnittliche Lebenserwartung
10–12 Jahre

Ausgeglichen / Treu / Ruhig / Gehorsam

Wichtige Fakten

  • Eignet sich als Schutzhund
  • Braucht einen erfahrenen Besitzer
  • Erfordert ein gewisses Maß an Pflege

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings