Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Icelandic Sheepdog adult in black and white

Islandhund

Islandhunde sind robuste, flinke Schäferhunde, die bellen, weshalb sie sehr gut dazu geeignet sind, Schafe auf der Weide oder auf den Wegen zu treiben und zu hüten, sowie verlorene Schafe zu finden.

Über den Islandhund

Islandhunde sind von Natur aus sehr aufmerksam und heißen Besucher begeistert willkommen. Diese fröhlichen, freundlichen, verspielten Hunde sind neugierig und furchtlos.

Die Beliebtheit der Rasse hat in den letzten Jahrzehnten zugenommen, obwohl die Zahlen niedrig bleiben. Islandhunde haben einen sanften, intelligenten, fröhlichen Ausdruck und eine typische selbstbewusste und lebhafte Persönlichkeit.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Island
Gruppe
FCI-Gruppe 5, Gruppe der Hütehunde gemäß AKC (American Kennel Club, größter Dachverband der Rassehundezüchter in den USA)
Größenkategorie
Mittelgroß
Durchschnittliche Lebenserwartung
12–15 Jahre

Durchsetzungsfähig / Aufmerksam / Freundlich / Treu / Selbstsicher / Lebhaft / Belastbar

Wichtige Fakten

  • Benötigt Platz im Freien
  • Trainiert gerne
  • Erfordert ein gewisses Maß an Pflege

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings