Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Pekingese adult black and white

Pekinese

Der Pekinese ist ein Begleithund mit einem lebhaften, intelligenten Ausdruck und unerschütterlicher Treue zu seinen Besitzern.

Über den Pekinesen

Dieser kleine Hund ist furchtlos, treu und zeigt sich relativ distanziert. Der Pekinese besitzt ein ausgeglichenes Temperament, verhält sich aber möglicherweise relativ zurückhaltend gegenüber Fremden, bis er sie kennenlernt. Sobald diese akzeptiert sind, verhält er sich ihnen gegenüber freundlich.

Rüden sind vom Gewicht her leichter als Hündinnen. Beide sind allerdings schwerer, als angesichts ihrer Größe zu erwarten wäre. Die schweren Knochen und der robuste Körper sind charakteristisch für den Pekinesen.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
China
Gruppe
FCI-Gruppe 9, AKC Toy Group
Größenkategorie
Klein
Durchschnittliche Lebenserwartung
12–15 Jahre

Intelligent / Selbstsicher / Treu / Zurückhaltend

Wichtige Fakten

  • Erfordert viel Pflege
  • Garten nicht unbedingt erforderlich
  • Braucht wenig Training

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings