Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Rassenbibliothek
Poitevin adult black and white

Poitevin

Poitevins bewegen sich sehr frei, galoppieren effizient und springen leicht, um sich geschmeidig durch das Unterholz zu bewegen.

Über den Poitevin

In ihrer Heimat Frankreich sind Poitevins hoch genug angesehen und in den meisten großen Jagdrudeln vertreten. Poitevins sind natürliche Athleten mit starken Muskeln, die großes Geschick bei der Annäherung an Wildschweine, Rehe und Rehböcke zeigen. Diese hervorragenden Jäger arbeiten stets sehr ehrgeizig. Poitevins fühlen sich an Land und im Wasser gleichermaßen wohl und werden von vielen als die schönsten Rudelhunde angesehen.

Poitevins gehören zu den Rassen, die am längsten bei Jagdrudeln zum Einsatz kamen. Die kontrollierte Zucht begann im 19. Jahrhundert mit Rudelhunden, die selbst von den berühmten King's Whites abstammten.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Frankreich
Gruppe
FCI-Gruppe 6
Größenkategorie
Groß
Durchschnittliche Lebenserwartung
10–12 Jahre

Unabhängig / Lebhaft

Wichtige Fakten

  • Benötigt minimale Pflege
  • Braucht viel Platz
  • Braucht viel Erziehung

Diese Seite liken & teilen

Der optimale Start ins Leben

Erfahren Sie, wie Sie die Gesundheit Ihres Welpen in den ersten Wochen und Monaten des Lebens optimal unterstützen können.

Mehr erfahren
Labradorwelpe in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund

Lebenslange Gesundheit

Erhalten Sie Tipps und Informationen dazu, wie Sie Ihren Hund in jeder Lebensphase optimal pflegen können.

Mehr erfahren
Content Block With Text And Image 2
Cookie Settings