Gesunde Portionen sind kleiner als Sie denken

Viele Besitzer denken, dass ihr Hund mehr Futter braucht, als er es tatsächlich tut. Dies bedeutet, dass viele Hunde überfüttert sind. Dies kann zu Gewichtszunahme und zu anderen Gesundheitsproblemen führen.

Ausgewachsener Golden Retriever in Schwarzweiss frisst aus einem roten Napf
Ausgewachsene Jack Russell Terrier und Irish Red Setter draussen im Garten

Was ist die richtige Portionsgrösse für meinen Hund?

Ein gesundes Gewicht wird durch das richtige Gleichgewicht zwischen Energieaufnahme und Energieverbrauch gehalten. Die richtige Portionsgrösse für Ihren Hund kann sich also von der für jeden anderen Hund unterscheiden, selbst wenn es sich um dieselbe Rasse handelt.

Folgen Sie zunächst der Fütterungsempfehlung, die meistens dem ausgewählten Futter beiliegt und die am relevantesten für Ihren Hund ist. Bei der Bestimmung der Portionsgrösse müssen jedoch eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden. Die empfohlenen Fütterungsmengen für Katzen sind häufig nur Richtlinien.

Betrachten Sie zunächst die Grösse Ihres Hundes. Eine kleine Rasse wie ein Chihuahua benötigt ganz andere Mengen an Kalorien als ein Bernhardiner. Wählen Sie ein Produkt aus, das für die Rasse oder Grösse Ihres Hundes entwickelt wurde.

Berücksichtigen Sie auch, wie viel sich Ihr Hund bewegt. Ist er ein Arbeitshund oder verbringt er die meiste Zeit drinnen mit kurzen Spaziergängen während des Tages? Wenn Sie sich unklar sind darüber, welche Mengen Sie Ihrem Hund füttern sollten, wenden Sie sich bitte an Ihren Tierarzt um Rat.

Die Bedeutung einer gesunden Portionierung

Die Portionsgrösse für Ihren Hund spielt eine grosse Rolle für die Beibehaltung eines gesunden Lebensstils. Unabhängig davon, wie viel er sich bewegt, wenn die Portion für den Hund zu gross ist, wird er immer noch zu einer Gewichtszunahme neigen.

Beachten Sie, dass die Fütterungsempfehlungen für Hunde oft nur Richtlinien sind. Die Menge an Futter, die Ihr Hund benötigt, kann sich im Laufe seines Lebens ändern. Wenn Ihr Hund beispielsweise an Gewicht zunimmt, werden Sie die tägliche Kalorienaufnahme ändern wollen, um dem entgegenzuwirken. Wenn Ihr Hund älter wird und weniger aktiv ist, können die Futterportionen mit dem reduzierten Energiebedarf abnehmen.

Wenn Sie sich in Bezug auf die Portionsgrösse für Ihren Hund unsicher sind, ist es wichtig, Ihren Tierarzt zu fragen.

Ausgewachsener Welsh Corgi Pembroke liegend auf einem weissen Teppich vor einer silbernen Schüssel
Ausgewachsener Beagle steht in einer Küche und schaut über einen Tisch

Warum bettelt mein Hund?

Wenn Ihr Hund ständig um etwas zu Fressen bettelt, bedeutet dies nicht unbedingt, dass er hungrig ist. Diese offensichtliche Vorliebe für Leckerlis kann tatsächlich eine Angewohnheit sein, ein Zeichen von Langeweile oder die Suche nach Aufmerksamkeit. Dem Betteln nachzugeben kann dieses Verhalten verstärken.

Andererseits könnte es auch ein Anzeichen für eine Erkrankung sein, wenn Ihr Hund immer weiter um Futter bettelt. Es könnte sein, dass er nicht die notwendigen Nährstoffe aus der Nahrung aufnimmt. Parasiten wie Würmer können Symptome verursachen wie gesteigerten Appetit und ständigen Hunger, manchmal kombiniert mit Gewichtsverlust.

Wenn Ihr Hund ständig bettelt oder Hunger zu haben scheint, ist es wichtig, dass Sie Ihren Tierarzt konsultieren, um alle zugrunde liegenden Probleme auszuschliessen.

Tipps zum Beibehalten von Portionsgrössen für Ihren Hund

Gesunde Portionsgrössen für Ihren Hund beizubehalten, kann schwierig sein. Sie sollten jedoch einige Dinge berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Hund nicht überfüttern. Wenn Sie die richtige Portionsgrösse für Ihren Hund ermittelt haben, verwenden Sie für jede Mahlzeit eine Waage, um jedes Mal die genaue Menge beizubehalten. Sie können leicht unterschätzen, wie viel Futter Sie Ihrem Hund tatsächlich verabreichen.

Mischen Sie der Ration Ihres Hundes keine menschliche Nahrung bei, da dies die erforderliche Nährstoffbilanz und Kalorienaufnahme beeinträchtigen kann.

Wenn Sie Ihrem Hund Leckerlis geben, notieren Sie sich die Kalorien und ziehen Sie diese von seiner täglichen Portion ab, um sicherzustellen, dass er nicht zu viel isst. Leckerlis sollten nicht mehr als 10 % der täglichen Ration eines Hund einnehmen. Wenn Sie aber einzelne Kroketten aus den Rationen Ihres Hundes entnehmen, um sie als Leckerlis zu verwenden, können Sie sicher sein, dass Ihr Hund weiterhin das richtige Gleichgewicht an Nährstoffen und die richtige Menge an Kalorien erhält.

Spitzhund steht in einem Wohnzimmer und frisst aus einer silbernen Schüssel
Adult Golden Retriever lying down inside on a blue dog bed.

Ist mein Hund übergewichtig?

Adult dogs running through a field of long grass

Die Risiken für Ihren Hund, wenn er übergewichtig ist

Puppy Beagle standing outside eating from a blue bowl.

So helfen Sie Ihrem Hund bei der Gewichtszunahme

Adult Jack Russell running on a beach with a ball in its mouth.

So helfen Sie Ihrem Hund beim Abnehmen

Gesundheit hängt von Bewegung ab

Bewegung ist entscheidend dafür, dass Ihr Hund angeregt und aktiv bleibt und ein gesundes Gewicht hält. Wie viel Bewegung erforderlich ist, variiert je nach Alter, Gewicht und Rasse.

Gesunde Aktivität
Ausgewachsener Golden Retriever in Schwarzweiss mit einem roten Ball spielend vor einer Illustration mit einer Stoppuhr

Gesundes Wachstum dauert ein Leben lang

Gewicht zu verlieren ist schwieriger, als eine Gewichtszunahme von vornherein zu verhindern. Deshalb ist es wichtig, dass vom ersten Tag an gesunde Gewohnheiten und Verhaltensweisen festgelegt werden.

Gesundes Wachstum
Labrador-Retriever-Welpe in Schwarzweiss liegend vor einer Wachstumskurvenillustration