Maltese adult standing in black and white

Malteser

Die lebhaften, liebevollen und hochintelligenten Malteser sind ausgezeichnete Begleithunde.

Über den Malteser

Malteser sind liebenswürdige und freundliche Hunde, die Fremde vertrauensvoll begrüßen. Im Laufe der Jahrhunderte wurden sie als Begleithunde gezüchtet. Sie genießen es sehr, auf dem Schoß ihres Besitzers zu sein.

Trotz des Namens kommen die Malteser gar nicht aus Malta. Der Name leitet sich von dem Wort „Hafen” in einer der Mittelmeersprachen ab, das gleichzeitig auch der Ursprung des Wortes „Malta” ist.

Quelle: Wichtige Fakten und Merkmale stammen von der Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Besonderheiten der Rasse

Land
Italien
Gruppe
FCI-Gruppe 9, AKC Toy Group
Größenkategorie
Sehr klein
Durchschnittliche Lebenserwartung
12–15 Jahre

Lebhaft / Liebend / Ruhig / Intelligent

Wichtige Fakten

  • Garten nicht unbedingt erforderlich
  • Erfordert viel Pflege
  • Braucht wenig Bewegung