Erfahre mehr über die Wachstumsphasen deines Welpen

Welpen sind die reinsten Wonneproppen. Doch auch wenn sie ausgelassen und verspielt wirken, befinden sie sich in einer kritischen Lebensphase. Sie gehen auf Entdeckungsreise und lernen die Welt kennen. Währenddessen vollziehen sich im Körper große Veränderungen: Die Knochen der Tiere werden stabiler und ihre Gehirnentwicklung schreitet rasch voran.  

Zu Beginn ihres Lebens sind Welpen völlig von ihrer Mutter abhängig, aber innerhalb eines Jahres entwickeln sie sich zu selbstbewussten, unabhängigen jungen Hunden. Damit sie gesund heranwachsen können, benötigen sie besondere Unterstützung. 

Dachshund puppies Royal Canin puppy growth program
Content Block With Text And Image 2

ROYAL CANIN® Welpennahrung - für die besonderen Bedürfnisse in jeder Wachstumsphase

Die Ernährung von Welpen hat großen Einfluss auf ihr Wachstum und ihre Gesundheit. Sie haben spezielle Nährstoffbedürfnisse, ein empfindliches Verdauungssystem, noch nicht ausgereifte Abwehrkräfte und ihr Gehirn befindet sich in der Entwicklungsphase. Sie benötigen eine Nahrung, die sie mit dem Energiegehalt und den Nährstoffen versorgt, die für ihr gesundes Wachstum erforderlich sind. Zu diesem Zweck haben wir das ROYAL CANIN® Welpennahrung entwickelt. Dabei handelt es sich um Ernährungslösungen in vier Stufen, die alle Nährstoffe enthalten, die Welpen benötigen. Dein Haustier erhält so zu jeder Zeit die passende Nahrung.

Welpennahrung entdecken

Ab der Geburt bis 4 Wochen

Neonatale Phase 

Man könnte annehmen, dass in diesem Stadium nicht viel passiert, denn Welpen verbringen vor allem in den ersten Wochen die meiste Zeit mit Schlafen. Doch hinter diesen verschlafenen Augen findet eine rasante Entwicklung statt. Bereits im Alter von wenigen Wochen beginnt Ihr Welpe mit seinen ersten Gehversuchen und unternimmt die ersten Schritte, um seine Umwelt zu erkunden. Und während er Kontakt mit seiner Umwelt aufnimmt, nehmen die durch die Mutter übertragenen Abwehrkräfte immer mehr ab.

Falls Welpen aus irgendeinem Grund keine Muttermilch bekommen können, kann ROYAL CANIN® BabyDog Milk unterstützen. Die Zusammensetzung entspricht annähernd der Zusammensetzung natürlicher Muttermilch. Mit hohem Energie- und Proteingehalt. Die Milch enthält zudem sorgfältig ausgesuchte hochverdauliche Proteine und ist besonders auf das noch unreife Verdauungssystem des Welpen abgestimmt. Der Laktosegehalt ist ähnlich dem der Muttermilch des Hundes. Da ihr Verdauungssystem noch empfindlich ist, enthält die Milch auch keine Stärke, denn diese können Welpen in dieser Lebensphase noch nicht verdauen. 

Content Block With Text And Image 3
Content Block With Text And Image 4

4 Wochen bis 4.5 Monate

Sozialisierungphase

Ihr Welpe hat die ersten sozialen Kontakte und wird zunehmend lebhafter. Aus diesem Grund benötigt er nun mehr Nährstoffe, als die Muttermilch liefern kann. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie Ihren Welpen auf eine andere Nahrung umstellen. ROYAL CANIN® Starter Mother & Babydog mit leicht einzuweichenden Kroketten ist als erste feste Nahrung für Welpen konzipiert. Es weist einen hohen Energiegehalt auf und enthält alle Nährstoffe, die ein Welpe bei seinen Erkundungen und während seiner Sozialisierung benötigt. 

Im Alter von 2 Monaten ist es an der Zeit den kontinuierlich wachsenden und sich entwickelnden Welpen auf eine neue, angepasste Nahrung umzustellen. Dies ist der ideale Zeitpunkt, um von ROYAL CANIN® Starter Mother & Babydog  auf ROYAL CANIN® Puppy umzusteigen, da es an den veränderten Nährstoffbedarf des jungen Hundes angepasst ist. Eine Kombination aus Präbiotika (MOS) & hochverdaulichen Proteinen dient der Unterstützung einer ausgewogenen Darmflora und einer gesunden Verdauung. Angereichert mit einer Omega-3-Fettsäure (DHA), die wissenschaftlich nachgewiesen die Gehirnentwicklung von Welpen unterstützen. 

4.5 bis 6 Monate

Juvenile Phase

Während dein Welpe an Selbstvertrauen gewinnt, bleibt seine Ernährung gleich. Das in ROYAL CANIN® Puppy enthaltene Kalzium und Phosphor unterstützt mit jedem Bissen den Knochenaufbau und die Zahngesundheit. In dieser Phase ist eine speziell angepasste Ernährung von entscheidender Bedeutung, denn die Knochen deines Welpen werden durch eine optimale Mineralisierung im Laufe der Zeit immer kräftiger.

Content Block With Text And Image 5
Content Block With Text And Image 7

6 Monate bis ausgewachsen

Pubertätsphase

In Phase 4 ist Ihr Welpe auf dem besten Weg zum ausgewachsenen Hund. Obwohl er bereits zu großen Dingen fähig ist, ist er aber immer noch ein Welpe. Selbst wenn er ein großer Welpe ist, ist er noch nicht alt genug für die Nahrung eines ausgewachsenen Hundes. Er hat immer noch die Bedürfnisse eines Welpen. Deshalb sollten Sie die Ernährung mit ROYAL CANIN® Puppy beibehalten, bis er ausgewachsen ist. Wann dieser Zeitpunkt erreicht ist, variiert je nach Rasse oder Größe und kann bei Hunden großer Rassen beispielsweise bis zu 2 Jahre dauern.

Von Tierärzten entwickelt

Die neue Rezeptur wurde von Veterinärexperten in unseren Zentren für Forschung und Entwicklung konzipiert.

Von Züchtern getestet

Dutzende Züchter haben uns ihr Feedback gegeben, um uns dabei zu unterstützen, den optimalen Nährwert zu gewährleisten.

Von Welpen für gut befunden

Einige unserer Rezepturen wurden von 884 Welpen auf der ganzen Welt getestet und für gut befunden.

Gehirnentwicklung

Worum es geht:

Für die Gehirnentwicklung, das Sehvermögen und das Sozialverhalten Ihres Welpen ist das erste Jahr eine entscheidende Zeit. 

Die ernährungswissenschaftliche Antwort:

Eine mit Omega-3-Fettsäuren (DHA) angereicherte Rezeptur, da wissenschaftlich erwiesen ist, dass diese die Gehirnentwicklung unterstützen können

Content Block With Text And Image 8

Unterstützung der Abwehrkräfte

Worum es geht:

Nach der Entwöhnung lässt der Schutz der durch die Mutter übertragenen Abwehrkräfte mit der Zeit nach. Ihr Welpe benötigt nun Unterstützung, um eigene, starke Abwehrkräfte aufzubauen. 

Die ernährungswissenschaftliche Antwort:

Eine Rezeptur mit einem wissenschaftlich geprüften Komplex, der die Vitamine E und C enthält, um die Entwicklung der natürlichen Abwehrkräfte zu unterstützen.

Content Block With Text And Image 9

Unterstützung des Mikrobioms

Worum es geht:

Das Verdauungssystem von Welpen ist noch sehr empfindlich. Ihre Darmflora stellt sich langsam von der Mutter- oder Ersatzmilch auf feste Nahrung um. Die Entwicklung ihrer Verdauungsenzyme und ihres Darms ist noch nicht abgeschlossen.  

Die ernährungswissenschaftliche Antwort:

Eine Kombination aus Präbiotika (MOS) und hochverdaulichen Proteinen zur Förderung einer gesunden Darmflora und einer gesunden Verdauung.

Content Block With Text And Image 12

Unterstützung eines gesunden Gewichts

Worum es geht:

Gewichtsprobleme können bei Welpen schon früh beginnen und ihre spätere Gesundheit und ihr Wohlbefinden beeinträchtigen. Früh eingespielte feste Gewohnheiten sind eine gute Basis für das weitere Leben Ihres Tiers. 

Die ernährungswissenschaftliche Antwort:

Eine Rezeptur mit genau abgestimmtem Nährstoffgehalt und angepasstem Energiegehalt, die den Appetit Ihres Welpen stillt und seinen wachsenden Nährstoffbedarf deckt, ohne sich negativ auf sein Gewicht zu auszuwirken.

Content Block With Text And Image 13
Content Block With Text And Image 6

Weitere Vorteile von Mischfütterung

Auch der Geruchs- und der Geschmackssinn Ihres Welpen entwickeln sich, während er heranwächst. Sie können die Nahrungsaufnahme für ihn noch anregender gestalten, wenn Sie ihm unterschiedliche Sinneserfahrungen bieten. Jede Ernährungsart, ob Trocken- oder Feuchtnahrung, hat ihre eigenen Vorteile.