Impfplan für Katzen

Kitten lying on a veterinary table being given a vaccination
Die erste Auffrischung für die Pflichtimpfungen wird im Alter zwischen 12 und 16 Wochen durchgeführt. Anschließend wird eine jährliche Auffrischung benötigt.

Ab welchem Alter erhalten Kätzchen ihre ersten Auffrischungsimpfungen?

Die erste Auffrischung für die Pflichtimpfungen wird im Alter zwischen 12 und 16 Wochen verabreicht.

Der Sinn dieser anfänglichen Auffrischungs-Injektion:

  • Impfung gegen Katzenschnupfen – sowohl gegen das Feline Herpesvirus (FHV) als auch gegen das Feline Calicivirus (FCV)
  • Impfung gegen das Feline Panleukopenievirus (FPV)
  • Impfung gegen das Feline Leukämievirus (FeLV)

Kann ich mein Kätzchen vor der ersten Auffrischung ins Freie lassen?

Kätzchen gelten erst dann als durch die Impfung geschützt, wenn sie mindestens zwei Impfungen erhalten haben – einschließlich der ersten Auffrischung nach 12 bis 16 Wochen. Nach diesem Zeitpunkt sind sie gegen die von der Impfung abgedeckten Krankheiten geschützt.

Theoretisch sollten sie erst nach der zweiten Injektion nach draußen gelassen werden. Aus verhaltensbiologischer Sicht ist es jedoch sehr wichtig, dass ein junges Kätzchen in diesem Alter mit unterschiedlichen Situationen konfrontiert wird, um sicherzustellen, dass es zu einer gut sozialisierten erwachsenen Katze heranwächst.

Jungtiere, die noch keine zweite Impfung erhalten haben, sollten daher nur ins Freie gelassen werden, wenn das Infektionsrisiko in der jeweiligen Umgebung gering ist – wie z. B. in Ihrem eigenen Garten.

Wenn Sie planen, Ihr Kätzchen als Wohnungskatze zu halten, brauchen Sie sich damit nicht zwingend zu beschäftigen.

Erhält mein Kätzchen zu diesem Zeitpunkt noch andere Impfungen?

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für die ersten Tollwutimpfung, sofern Ihr Tierarzt entscheidet, dass dies notwendig ist. Dies ist abhängig vom Lebensstil Ihres Kätzchens und davon, ob Sie vorhaben, mit ihm ins Ausland zu reisen.

Welche anderen Auffrischungsimpfungen braucht mein Kätzchen?

Ab der zweiten Impfung benötigt Ihr Kätzchen jedes Jahr eine Auffrischungsimpfung. Auch die Impfungen, die es zusätzlichnicht zu den notwendigen Impfungen erhalten hat, müssen regelmäßig aufgefrischt werden.

Ihr Tierarzt wird einen geeigneten Impfplan für die individuellen Bedürfnisse Ihrer Katze aufstellen.

Bekommt meine Katze jedes Jahr die gleichen Auffrischungen?

Nicht unbedingt. Die Immunität gegen verschiedene Krankheiten und Viren hält unterschiedlich lange an. Dies bedeutet, dass Ihre Katze nicht jedes Jahr die gleichen Auffrischungsinjektionen erhält.

Hierfür wichtig ist Folgendes:

  • Die Art des verwendeten Impfstoffs
  • Das Alter Ihrer Katze
  • Lokale Verbreitung von Infektionen
  • Änderungen im geltenden Recht

Ihr Tierarzt kann Sie darüber informieren, welche Auffrischungsimpfungen benötigt werden. Beim jeweiligen Impftermin wird er dann erklären, gegen welche Krankheiten geimpft wird.

Wird mir mein Tierarzt mitteilen, wann Auffrischungsimpfungen fällig sind?

Gegebenenfalls wird Ihr Tierarzt Erinnerungen versenden, um Sie an die Auffrischungsimpfungen für Ihr Kätzchen zu erinnern. Es ist jedoch sinnvoll, dass Sie sich selbst notieren, wann sie fällig sind, anstatt sich ausschließlich auf die Erinnerung durch Ihren Tierarzt zu verlassen.

Wenn Sie Fragen zu den ersten Impfungen oder Auffrischungsimpfungen Ihres Kätzchens haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Tierarzt.

  • Nachhaltiges Wachstum
Verwandte Artikel
Kitten cats walking outdoors in long grass.

5 key milestones in your kitten's growth

Young cat lying down on an examination table being checked over by a vet.

Wann empfiehlt sich das Entfernen der Eierstöcke bei einer Katze?

Adult cat sitting outdoors in long grass.

Wann wird aus meinem Kätzchen eine Katze?

Maßgeschneiderte Nahrung für Ihr Kätzchen

Nahrungen zur Unterstützung der natürlichen Abwehrkräfte Ihres Kätzchens, zur Förderung eines gesunden Wachstums und zur Unterstützung einer gesunden Verdauung.

Content Block With Text And Image 1