Katzen-Entwicklung: 5 wichtige Phasen beim Wachstum Ihres Kätzchens

Zwei Kätzchen laufen durch eine Wiese auf die Kamera zu.
Im Laufe seines ersten Lebensjahres wird sich Ihr Kätzchen stark verändern. Im Folgenden erhalten Sie Informationen über die fünf wichtigsten Phasen im Wachstum Ihres Kätzchens und dazu, wie Sie es in jeder Phase unterstützen können. 

Sie werden feststellen, dass Verhalten, Körperbau und Ernährungsbedarf Ihrer Katze sich im Laufe ihres Lebens verändern. Die ersten Monate im Leben eines Kätzchens sind entscheidend, da es die Welt um sich herum kennenlernt und zu einer gesunden erwachsenen Katze heranwachsen soll. Wenn Sie verstehen, worauf es in diesen Phasen ankommt, können Sie Ihr Bestes tun, um ihm das zu geben, was es braucht, und um ihm den optimalen Start ins Leben zu ermöglichen.

Erste Lebenswoche Ihres Kätzchens

Sobald Ihr Kätzchen geboren ist, beginnt es zu trinken – in den ersten drei Lebenstagen entwickelt jedes Kätzchen eine Vorliebe für eine bestimmte Zitze, an der es von der Mutter gesäugt wird. Während der gesamten Zeit, in der es gesäugt wird, wird es diese bevorzugen. Das Säugen in den frühen Tagen ist sehr wichtig, da Kätzchen die Vormilch (das sogenannte Kolostrum) aufnehmen, eine besondere Milch, die dem Kätzchen beim Aufbau des Immunsystems hilft.

Mit fünf Tagen öffnet das Kätzchen die Augen und nach etwa einer Woche fällt die Nabelschnur ab. Es legt täglich zwischen 10 g und 30 g an Gewicht zu. Daher ist es wichtig, es jeden Tag zu wiegen und das Verhalten seiner Mutter zu beobachten, damit diese es nicht möglicherweise am Säugen hindert.

Zweite Lebenswoche Ihres Kätzchens

Ihr Kätzchen wird bis dahin seine ersten Versuche unternommen haben, sich auf den Beinchen zu halten, aber auch 90 % seiner Zeit mit Schlafen verbringen, da sein Körper schnell wächst. Seine ersten Milchzähne werden durchkommen – 26 an der Zahl – und diese werden erst ab einem Alter von etwa 5 bis 7 Monaten durch bleibende Zähne ersetzt.

Ein 4 Wochen altes Kätzchen

Inzwischen wird Ihr Kätzchen aktiv spielen und herumlaufen und anfangen, Kontakt zu seinen Geschwistern zu aufzunehmen. Es wird langsam Interesse am festen Futter seiner Mutter zeigen, sodass Sie beginnen können, seine nur auf Milch basierende Ernährung nun anzupassen. Dies sollte schrittweise mit einer angefeuchteten Trockenfutterkrokette erfolgen – die entweder in heißem Wasser oder in Milch eingelegt wurde – damit das Kätzchen sie leicht kauen und verdauen kann.

Eine ausgewachsene American Shorthair, die von vorn fotografiert ist, liegt und hat ein Vorderbein erhoben. Darunter befindet sich ein Kätzchen, das noch sehr klein ist, dessen Augen aber bereits geöffnet sind.

8 Wochen im Leben Ihres Kätzchens

Im Alter von 2 Monaten sollten die Kätzchen das Säugen bei der Mutter eingestellt haben und ihren Bedarf überwiegend über das Beifutter decken. Sie können sie auf eine ernährungsphysiologisch geeignete, energiereiche Nahrung mit der richtigen Konsistenz und Größe umstellen. Gehen Sie dabei Schritt für Schritt vor, um ihre Verdauung nicht zu überfordern. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie auch mit Ihrem Tierarzt über Impfungen sprechen.

Ihr Kätzchen mit 12 Wochen

Alle Ihre Kätzchen werden jetzt sehr schnell wachsen. Obwohl ihr Energiebedarf gesunken ist, benötigen sie immer noch dreimal so viel Energie wie eine ausgewachsene Katze, da sie mit 4 bis 5 Monaten ihre intensivste Gewichtszunahmeperiode beginnen, während der sie um 100 g pro Woche zunehmen. Ihre Schlafgewohnheiten werden denen einer ausgewachsenen Katze ähnlicher – zwischen 13 und 16 Stunden pro Tag. Ihr Verhalten ist vollständig sozialisiert, sodass sie mit dem Rest des Wurfs und mit Ihnen spielen können.

Nach 12 bis 15 Monaten wird Ihr Kätzchen eine ausgewachsene Katze, die ihre volle Größe erreicht hat. Indem Sie sich über die verschiedenen frühen Entwicklungsstadien mit ihren spezifischen Bedürfnissen informieren, können Sie am besten dafür sorgen, dass die Kätzchen gesund und glücklich aufwachsen.

  • Kätzchen
  • Neugeborene
  • Intensives Wachstum
  • Nachhaltiges Wachstum
  • Entwöhnungsphase
Verwandte Artikel
Adult cat sitting outdoors in long grass.

Wann wird aus meinem Kätzchen eine Katze?

Kitten playing with a red ball

So helfen Sie Ihrem Kätzchen, in Form zu bleiben

Two kitten cats one lying down one standing up playing with each other indoors with a brown dog lying down behind.

Tipps für die Erziehung Ihres Kätzchens

Maßgeschneiderte Nahrung für Ihr Kätzchen

Nahrungen zur Unterstützung der natürlichen Abwehrkräfte Ihres Kätzchens, zur Förderung eines gesunden Wachstums und zur Unterstützung einer gesunden Verdauung.

Ein Produktfoto von verschiedenen ROYAL CANIN Nahrungen für Kätzchen