Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.
Sie überlegen, sich eine Katze anzuschaffen?

Sollte ich eine Katze adoptieren oder ein Kätzchen kaufen?

Adult cat standing next to a kitten licking its ear.
Ihre Entscheidung, ob Sie eher ein Kätzchen oder eine ausgewachsene Katze bekommen sollten, hängt sicher von verschiedenen Aspekten ab. Beide Erfahrungen können bereichernd sein. Einige Nachforschungen im Vorfeld können dazu beitragen, dass Ihr neues Haustier ein glückliches und gut integriertes Mitglied der Familie wird.

Es gibt keine richtige oder falsche Antwort auf die Frage, ob Sie eine ausgewachsene Katze oder ein Kätzchen adoptieren sollten. Wichtig ist, dass Sie Ihre Optionen gründlich recherchieren und sich an verantwortungsbewusste Züchter oder Tierheime wenden, die Sie mit Informationen und Ratschlägen unterstützen können.

Eine Reihe von Faktoren kann Ihre Entscheidung beeinflussen, zum Beispiel, ob Sie eine Katze einer bestimmten Rasse haben möchten und ob Sie die Zeit haben, um ein Kätzchen stubenrein zu machen. Beide Erfahrungen können sehr bereichernd sein, aber beide sind sehr unterschiedlich.

Adoption einer ausgewachsenen Katze

Die meisten Menschen tendieren zu einem Kätzchen, wenn sie eine Katze in ihre Familie holen möchten, aber die Adoption einer ausgewachsenen Katze bietet eine Reihe von Vorteilen. Im ganzen Land gibt es Tierheime voller Katzen jeden Alters, die ein neues Zuhause suchen, darunter auch einige Rassekatzen.

Vorteile der Adoption einer ausgewachsenen Katze

  • Einer ausgewachsenen Katze ein Zuhause zu geben, ist eine verantwortungsvolle Entscheidung und kann sehr bereichernd sein.
  • Sie können aus einer Vielzahl von Katzen mit unterschiedlichem Aussehen, Alter und Temperament wählen.
  • Die Mitarbeiter im Tierheim kennen jede Katze gut und können Sie bei der Auswahl des für Sie richtigen Stubentigers unterstützen.
  • Ausgewachsene Katzen wissen in der Regel bereits, wie eine Katzentoilette zu benutzen ist.
  • Ausgewachsene Katzen sind möglicherweise leiser als Kätzchen.
  • Tierheimkatzen werden in der Regel auf Parasiten behandelt, von einem Tierarzt untersucht und sind möglicherweise kastriert und geimpft, bevor Sie sie mit nach Hause nehmen.
  • Verhaltensmerkmale und Temperament sind bei einer ausgewachsenen Katze bereits ausgeprägt, sodass Sie ein Haustier finden können, das gewünschte Eigenschaften bereits aufweist.

Herausforderungen bei der Adoption einer ausgewachsenen Katze

  • Viele Tierheimkatzen haben eine ungewisse Vorgeschichte und manche benötigen vielleicht besondere Fürsorge, damit sie sich in ihrem neuen Zuhause wohlfühlen.
  • Eine ausgewachsene Katze hat möglicherweise bereits schlechte Angewohnheiten, die sich nur schwer ändern lassen.
  • Die entscheidende Phase der Sozialisierung ist bei einer ausgewachsenen Katze schon lange vorbei, trotzdem besteht immer noch Spielraum zur Verhaltensänderung.

Wo kann man eine Katze adoptieren?

Es gibt eine Reihe von Stellen, wo eine Katze adoptiert werden kann, aber meist wird ein Tierheim gewählt. Bei der Auswahl eines Tierheims ist es wichtig, viele Fragen zu stellen in Bezug auf Richtlinien, Pflege und Hygienemaßnahmen.

Ein gutes Tierheim zeichnet sich auch dadurch aus, dass einige Mühe darauf verwendet wird, die Katzen zu sozialisieren und sie an die normalen Aspekte eines Familienlebens zu gewöhnen.

Andere Stellen, an denen Sie eine Katze retten können:

  • Freunde, Nachbarn oder Bekannte haben möglicherweise Katzen, für die sie nicht mehr sorgen können.
  • Tierärzte in Ihrer Nähe. Es lohnt sich, einen Tierarzt in Ihrer Nähe zu fragen, da dort oft ausgesetzte Katzen und Kätzchen aufgenommen werden.
Grauweißes Kätzchen spielt drinnen mit einem grünen Ball.

Auswahl eines Kätzchens

Für viele bedeutet die perfekte Katze, eine bestimmte Rasse zu haben. Ein Kätzchen statt einer erwachsenen Katze aus einem Tierheim zu holen, stellt sicher, dass Sie das bekommen, was Sie sich wünschen.

Es gibt viele verschiedene Katzenrassen, die alle unterschiedliche Körper- und Verhaltensmerkmale aufweisen. Daher ist es wichtig gut zu recherchieren und eine Rasse auswählen, die zu Ihrem Lebensstil passt.

Die meisten verantwortungsbewussten Züchter ziehen es vor, ihre Rassekätzchen und ihre Mutter erst im Alter von über 12 Wochen zu verlassen. Das gewährt, dass sie zur Trennung bereit sind und ordnungsgemäß geimpft wurden. In diesem Zeitraum findet auch die wichtigste Sozialisierungsphase für Kätzchen statt. Daher ist es wichtig, mit dem Züchter zu sprechen und zu fragen, welche Maßnahmen ergriffen wurden, um die Entwicklung des Kätzchens zu unterstützen.

Kätzchen können auch in einem Tierheim erworben werden. In diesen Fällen ist es schwieriger sich ihrer Abstammung sicher zu sein. Abgesehen davon können die Mitarbeiter des Tierheims möglicherweise die Persönlichkeitsmerkmale der Kätzchen erkennen und Ihnen bei der Auswahl der für Ihre häusliche Umgebung am besten geeigneten Merkmale helfen. Während sie in der Lage sein können, einige charakteristische Merkmale bei Kätzchen zu entdecken, ist vieles dem Zufall überlassen. Viele Fans von Mischlingen werden Ihnen allerdings sagen, dass dies zum Teil ihren Charme ausmacht.

Vorteile beim Erwerb eines Kätzchens

  • Kätzchen sind sehr verspielt und lebhaft, sodass sie in Ihrem Zuhause für zusätzliche Unterhaltung sorgen werden
  • Sie können oft die gewünschte Rasse auswählen
  • Sie können einen vollständigen medizinischen Hintergrund vom Züchter erhalten

Herausforderungen beim Erwerb eines Kätzchens

  • Kätzchen sind anfangs viel abhängiger als erwachsene Katzen
  • Wenn Sie ein Kätzchen adoptieren, müssen Sie sich Zeit nehmen, damit es stubenrein wird

Wo man ein Kätzchen erwirbt

Es gibt viele Orte, an denen Sie Kätzchen erwerben können. Egal ob dies von einem registrierten Züchter, einem Tierheim oder einer Familie ist, die einen zufälligen Wurf hatte. Das Wichtigste ist, dass die Kätzchen und ihre Mutter gesund sind und gut versorgt werden, bevor Sie eines mit nach Hause nehmen.

Es wird dringend empfohlen, dass Sie sich an einen seriösen Züchter oder Verkäufer wenden. Sie können Ihren Tierarzt um Rat fragen, ob es Züchter oder Tierheime in der näheren Umgebung gibt.

  • Wenn Sie eine Rasse ausgewählt und einen Züchter ausgesucht haben, besuchen Sie ihn, um die Umgebung anzuschauen, in der die Kätzchen aufgezogen werden
  • Kätzchen, die in ein Zuhause mit vielen Menschen hineingeboren wurden und in dem sie das alltägliche Haushaltsgeschehen wie Besucher, Staubsauger, Waschmaschinen und andere Haustiere erleben, passen sich viel leichter an Ihren Haushalt an als Kätzchen, die außerhalb des Hauses oder von Menschen isoliert aufgezogen werden.
  • Erkundigen Sie sich wenn möglich nach dem Temperament von Kater und Kätzin und fragen Sie, welche Maßnahmen getroffen werden, damit die Kätzchen gut sozialisiert sind und welche Aufmerksamkeit der Hygiene, der Gesundheitsfürsorge, dem Wohlergehen und der guten Ernährung gewidmet wird.

Unabhängig davon, ob Sie sich für ein Kätzchen oder eine erwachsene Katze entscheiden, können Sie durch eine aktive Recherche sicherstellen, dass Ihr Haustier mit Ihnen zufrieden ist und dass Sie ein fürsorglicher und verantwortungsbewusster Besitzer werden.

  • Allgemeines Wohlbefinden
  • Die richtige Katze auswählen

Diese Seite liken & teilen

Verwandte Artikel
Kitten cat lying down indoors on top of a cat tree.

Die Kosten für die Haltung einer Katze

Two adult cats walking together in a field.

Leitfaden zur Adoption einer Katze

Adult British Shorthair lying down indoors on a windowsill.

Sollte ich mich für eine Rassekatze oder eine Mischlingskatze entscheiden?

Erfahren Sie mehr über Katzenrassen

Rasse suchen

Alle Katzenrassen anzeigen
Ausgewachsene Maine-Coon-Katze in Schwarzweiß vor weißem Hintergrund
Cookie Settings