Impfungen für Kätzchen

Kitten cat lying down on an examination table being given an injection.
Die Impfung Ihres Kätzchens trägt zum Schutz seiner Gesundheit bei. Deshalb ist es so wichtig, dass es im richtigen Alter den passenden Impfplan erhält.

Welche Impfungen sollte mein neues Kätzchen erhalten?

Die Impfung Ihres Kätzchens trägt zum Schutz seiner Gesundheit bei, weshalb es wesentlich ist, dass es im richtigen Alter den passenden Impfplan erhält.

Es gibt verschiedene Impfungen, die allgemein in zwei Kategorien unterteilt werden können:

  • Hauptimpfungen
  • Zusatzimpfungen

Hauptimpfungen werden für alle Kätzchen und Katzen unabhängig von ihren Lebensgewohnheiten empfohlen, während Zusatzimpfungen in Abhängigkeit vom Risiko einer Exposition gegenüber der jeweiligen Krankheit oder dem jeweiligen Virus empfohlen werden.

Ihr Tierarzt ist Ihr bester Ansprechpartner, wenn es darum geht, Ihnen den für die Lebensgewohnheiten Ihres Kätzchens am besten geeignete Impfplan zu empfehlen.

Welche Hauptimpfungen sollte mein Kätzchen erhalten?

Ihr Kätzchen muss gegen folgende Krankheiten geimpft sein:

  • Katzenschnupfen: wird durch verschiedene Krankheitserreger verursacht, dazu gehören das Feline Herpesvirus (fHV) und das Feline Calicivirus (FCV). Katzenschnupfen verursacht Beschwerden an Augen, Mund und Atemwegen.
  • Felines Panleukopenievirus (FPV): eine häufig tödlich verlaufende Virusinfektion, die Durchfall und Erbrechen verursacht.
  • Felines Leukämievirus (FeLV): unterdrückt das Immunsystem und macht die infizierte Katze hochanfällig für andere Krankheiten.

Ihr Tierarzt kann das Risikoprofil Ihres Kätzchens und das beste Alter für die Impfung beurteilen. Er erstellt ein Impfprogramm, das speziell auf Ihr Kätzchen und dessen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Muss mein Kätzchen direkt nach der Geburt geimpft werden?

Bei der Geburt werden die Kätzchen durch die Antikörper geschützt, die die Mutter über ihre Erstmilch (Kolostrum) an sie weitergibt. Sie erreichen eine kritische Phase, wenn die Konzentration der Antikörper in der Milch der Mutter nicht mehr ausreicht, um sie vor Viren zu schützen, aber immer noch so hoch ist, dass eine Impfung nicht wirksam genug ist. Während dieser Zeit ist ein Kätzchen am anfälligsten für Infektionen.

Wann sollte mein Kätzchen die erste Impfung bekommen?

Das ideale Alter für die Erstimpfung Ihres Kätzchens liegt bei 8 Wochen (oder zwischen 7 und 9 Wochen) mit einer zweiten Impfung 3 bis 5 Wochen später. Dies gilt für die Hauptimpfungen.

Bekommen Kätzchen schon eine Impfung, bevor sie in ihr neues Zuhause kommen?

Da die Erstimpfung nach ungefähr 8 Wochen empfohlen wird, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Kätzchen diese bereits erhalten hat, wenn Sie es erstmalig mit nach Hause nehmen. Bestehen Sie beim Züchter oder Tierheim unbedingt auf der Aushändigung dieser Unterlagen und legen Sie diese Ihrem Tierarzt bei der Besprechung des Impfplans vor.

Untersucht der Tierarzt mein Kätzchen vor der Impfung?

Ihr Tierarzt wird Ihr Kätzchen vor der Impfung gründlich untersuchen, um sich zu vergewissern, dass es sich in einem guten Gesundheitszustand befindet. In dieser Phase ist es wichtig, ihn über alle ungewöhnlichen Verhaltensweisen oder Symptome Ihres Kätzchen zu informieren – dies kann von Müdigkeit bis hin zu gelegentlichem Durchfall reichen.

Wann kann mein Kätzchen nach draußen gehen?

Der Impfschutz für Ihr Kätzchen wird erst einige Zeit nach der zweiten Impfung wirksam – wann genau, kann Ihnen Ihr Tierarzt sagen. Bis dahin sollten Sie es zu Hause halten.

Muss mein Kätzchen eine Auffrischungsimpfung erhalten?

Eine Auffrischungsimpfung gegen Katzenschnupfen, Feline Panleukopenie und Feline Leukämie sollte zwischen der 12. und 16. Woche erfolgen.

Sobald Ihr Kätzchen ein Jahr alt ist, sollte Ihr Tierarzt auch die jährlichen Auffrischungsimpfungen gegen diese Viren verabreichen.

Informieren Sie sich über Auffrischungsimpfungen bei Kätzchen, damit Sie wissen, welche Impfungen Ihr Kätzchen wann erhalten muss.

Welche weiteren Impfungen sollte ich in Betracht ziehen?

Ihr Tierarzt bespricht mit Ihnen möglicherweise auch die Impfung gegen Tollwut. Ob diese notwendig ist, hängt von den Lebensgewohnheiten Ihres Kätzchens ab und ob Sie vorhaben, mit ihm ins Ausland zu reisen. Wenn Sie beispielsweise mit Ihrem Kätzchen innerhalb der EU verreisen möchten, ist eine Impfung gegen Tollwut Pflicht.

Dafür zu sorgen, dass Ihr Kätzchen im richtigen Alter die passenden Impfungen erhält, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie für einen lebenslangen Schutz seiner Gesundheit tun können.

  • Intensives Wachstum
Verwandte Artikel
Kitten cats walking outdoors in long grass.

5 key milestones in your kitten's growth

Young cat lying down on an examination table in a vets office.

Feline Rhinotrachetitis

Grey kitten being examined by a vet

Feline Leukämie

Maßgeschneiderte Nahrung für Ihr Kätzchen

Nahrungen zur Unterstützung der natürlichen Abwehrkräfte Ihres Kätzchens, zur Förderung eines gesunden Wachstums und zur Unterstützung einer gesunden Verdauung.

Content Block With Text And Image 1