Die Gesundheit von Hunden und Katzen unterstützen.

Grundlagen der Welpenpflege

Wenn Sie Ihren Welpen schon früh an die Fellpflege gewöhnen, erleichtert dies die Pflege für sein ganzes Leben. Jede Hunderasse hat eigene Pflegeanforderungen. Diese zu kennen, ist der Schlüssel dazu, das Fell Ihres Hundes gesund zu erhalten.

Poodle puppy sitting black and white

Warum ist die Fellpflege eines Welpen wichtig?

Neben den offensichtlichen Vorteilen, die die Fellpflege und die Reinigung von Augen, Ohren und Nase mit sich bringt, ist die Pflege Ihres Welpen auch eine gute Gelegenheit, Haut und Fell des Welpens näher zu untersuchen. So können Sie leicht erkennen, ob etwas nicht in Ordnung ist.

Dachshund puppy being given a bath

Es empfiehlt sich, Welpen von klein auf an Untersuchungen durch den Tierarzt, Fellpflege oder ähnliches zu gewöhnen. Wenn ein Hund vom Welpenalter an sanft an die Fellpflege gewöhnt wird, ist die Erfahrung für ihn weniger stressig und auch für Sie in Zukunft entspannter. So können Sie die empfohlene Fellpflege leichter durchführen.

Miniature Poodle puppy being washed by owner

Zubehör für die Welpenpflege

Gummibürste

Wird verwendet, um abgestorbene Hautzellen und Haare aus kurzgeschnittenem Fell zu lösen

Slicker-Bürste

Wird entgegen dem Fellwuchs verwendet, um Schmutz zu lösen und überschüssiges Fell aus der Unterwolle zu entfernen. Ideal für die Pflege von lockigem oder rauem Fell geeignet

Pin-Bürste

Wird verwendet, um Knoten oder Verfilzungen vorsichtig zu lösen, die besonders bei langem oder seidigem Fell häufig vorkommen.

Hundebürsten mit Borsten

Wird verwendet, um nach dem Bürsten Schmutz aus dem Hundefell zu entfernen

Grober Kamm

Ein sanfterer Kamm, der für Ruten und Pfoten geeignet ist

Trimmmesser

Wird vier- bis fünfmal im Jahr zur Fellpflege von rauhaarigen Hunden verwendet. Dieses Messer sollte am besten von einem professionellen Hundefriseur verwendet werden

Krallenknipser

Spezielle Krallenknipser für Hunde helfen Ihnen dabei, die Krallen Ihres Welpen zu kürzen, ohne Verletzungen zu verursachen.

Zahnbürste und Zahnpasta

Zahnpasta für Menschen ist für Welpen oder erwachsene Hunde nicht geeignet. Verwenden Sie daher am besten eine spezielle Zahnpasta für Hunde.

Hundeshampoo

Hunde haben empfindliche Haut und einen anderen pH-Wert als Menschen. Daher ist ein spezielles Hundeshampoo erforderlich, um Haut und Fell gesund zu halten.

Ernährung und Fellpflege

Das Fell eines Hundes spiegelt die Gesundeit und Ernährung des Vierbeiners wider. Eine Welpennahrung, die mit mit Omega-3- und -6-Aminosäuren angereichert ist, kann für ein weiches Fell und eine gesunde Haut des Welpen sorgen. Eine Ernährung ohne die entsprechenden Nährstoffe kann hingegen zu einem stumpfen, schlaffen Fell führen. Eine maßgeschneiderte Ernährung ist der erste Schritt zur Fellpflege Ihres Welpen.

Husky puppy playing with a ball on a striped blanket

Wie Sie das Fell Ihres Welpen pflegen

Unabhängig davon, wie lang das Fell Ihres Welpen ist, muss es regelmäßig gepflegt werden. Sonst kann es leicht zu Verfilzungen kommen. Der Fellwechsel kann bei Hunden das ganze Jahr über auftreten, ist für gewöhnlich aber im Frühjahr und Herbst besonders intensiv. Durch regelmäßiges Bürsten und Baden können Sie abgestorbene Haare entfernen. Wie häufig und mit welchen Bürsten Sie das Fell pflegen müssen, hängt von der Fellart ab.

Kurzes Fell

Rassen mit kurzem Fell, wie Dalmatiner, Deutsch Kurzhaar und Deutsche Doggen, benötigen zwar keine tägliche, aufwendige Fellpflege, sie müssen aber ein- oder zweimal pro Woche gebürstet werden. Abgestorbene Haut und Haare werden gelöst, wenn Sie mit einer Gummibürste entgegen der Haarrichtung bürsten. Schmutz kann mit einer Borstenbürste in Haarrichtung entfernt werden, um Hautirritationen zu vermeiden.

Dalmatian puppy running outdoors in a garden

Kurzes bis mittellanges Haar

Zu den Rassen mit kurzem bis mittellangem Haar gehören Golden Retriever, Deutscher Schäferhund und Border Collie. Diese Rassen sollten aufgrund der Dichte des Fells, das sowohl aus Deckhaar als auch Unterwolle bestehen kann, jeden zweiten Tag gebürstet werden.
Arbeiten Sie mit einer Slicker-Bürste, auch Zupfbürste genannt, gegen die Haarwuchsrichtung. So können Sie möglichst viele abgestorbene Haare und Hautschüppchen lösen und auch die Unterwolle durchbürsten. Mit einer Borstenbürste können Sie die gelöste Unterwolle dann in Haarwuchsrichtung herausbürsten.
Schwanz und Pfoten können mit einem breitzahnigen Kamm sanft von Verschmutzungen und Knoten befreit werden.

German Shepherd puppy sitting outdoors in grass

Langes Fell

Langes Hundefell ist zwar schön, muss jedoch täglich gebürstet werden. Dies kann bis zu eine Stunde am Tag dauern, beispielsweise beim ausgewachsenen Afghanischen Windhund. Streichen Sie mit einer "Slcicker Brush", einer Zupfbürste, in Fellrichtung, um Knoten und Verunreinigungen zu lösen. Gehen Sie dabei sanft und behutsam vor. Da das Fell so lang ist, kann das Lösen von Knötchen zu Ziehen und Ziepen führen.
Wenn Sie Hunde mit seidigem Fell wie Yorkshire Terrier mit einer Borstenbürste behandeln, verleiht dies dem Fell zusätzlichen Glanz. Mit einer Drahtbürste können Sie Unreinheiten aus dem Fell von Hunden entfernen, die reichlich Unterwolle haben, wie Langhaarcollies.
Ein breitzahniger Kamm kann dazu dienen, das Fell unter der Brust und den Beinen zu entwirren. Das Fell kann mit Hilfe einer Schere auf die gleiche Länge gekürzt werden. Je kürzer das Fell, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass sich Knötchen Bilden oder Fremdkörper darin verfangen.

Yorkshire Terrier puppy running outdoors through yellow flowers

Rauhaar

Das Fell von Rauhaarrassen wie dem Irish Terrier und Schnauzer muss vier- bis fünfmal im Jahr getrimmt werden. Dies kann mit einem Trimmmesser erfolgen, indem tote Haare zwischen Messer und Daumen fixiert und gezupft werden. Das Trimmen ist für den Hund überhaupt nicht schmerzhaft, wenn es richtig gemacht wird. Wenden Sie sich an eine Fachperson, bevor Sie diese Pflegetechnik ausprobieren.

Schnauzer puppy standing outdoors in yellow flowers

Gelocktes Fell

Pudel, Bichon Frisé und andere Rassen mit gelocktem Fell haben ganz andere Fellpflegebedürfnisse als andere Rassen. Obwohl sie weniger haaren und dadurch häufig besser geeignet für Allergiker sind, verfilzt ihr Fell leichter, was ein tägliches Bürsten erforderlich macht.
Entfernen Sie mit einer Zupfbürste vorsichtig alle Rückstände und kämmen Sie die Kletten am gesamten Fell aus. Achten Sie besonders auf die Beine, Pfoten und Unterseite, um eventuelle Fremdkörper zu entfernen, die sich im Fell verfangen haben könnten.

Bichon Frise puppy standing outdoors in grass

Ihren Welpen baden

Wenn Ihr Welpe gerne schwimmt oder bei Spaziergängen häufig schmutzig wird, muss er ggf. regelmäßig gebadet werden. Langhaarige Hunde müssen ggf. häufiger gebadet werden als andere, um sicherzustellen, dass ihr Fell sauber gehalten wird.

Wann Sie einen Welpen baden sollten

Sie sollten Ihren Welpen nicht zu häufig baden, da dies zu einem Ungleichgewicht im natürlichen pH-Wert seiner Haut und trockenem Fell führen kann. Baden Sie Ihren Welpen nur, wenn es nötig ist.

Jack Russell Terrier puppy having a bath

Wie Sie einen Welpen baden

  • Gewöhnen Sie Ihren Welpen erst einmal ohne Wasser an die Badewanne. Lassen Sie ihn schnuppern, und loben Sie ihn dabei.
  • Lassen Sie lauwarmes Wasser einlaufen, damit er sich nicht verbrennt. Führen Sie Ihren Welpen nach und nach an die neue Situation heran.
  • Befeuchten Sie zunächst das Fell und tragen Sie im Anschluss das spezielle Welpenshampoo auf. Passen Sie dabei vor allem in der Augenpartie gut auf, damit kein Shampoo in die Augen gerät.
  • Loben und beruhigen Sie Ihren Welpen während des gesamten Vorgangs.
  • Spülen Sie das Shampoo gründlich mit viel Wasser ab. Warten Sie mit dem Abspülen des Kopfs bis zum Schluss, um zu vermeiden, dass sich Ihr Welpe schüttelt.

Jack Russell Terrier puppy being rinsed in a bath

Wie man das Fell eines Hundes abtrocknet

Trocknen Sie Ihren Welpen nach dem Bad mit einem Handtuch ordentlich ab und lassen Sie ihn in einem warmen Raum, bis er richtig trocken ist. Im Sommer können Sie den Welpen auch im Garten trocken reiben oder mit ihm einen Spaziergang machen.

Bei kraushaarigen Hunden empfiehlt sich ggf. ein Haartrockner. Achten Sie jedoch darauf, die Temperatur nicht zu hoch einzustellen. Bürsten Sie gleichzeitig das Fell, um Knoten im Fell zu vermeiden.

Jack Russell Terrier puppy with a white towel on its head

So pflegen Sie Ihren Hund

1. Reinigen der Ohren Ihres Welpen

Ihr Tierarzt kann Ihnen die am besten geeignete Reinigungsmethode für die Ohren Ihres Welpen empfehlen. Hunde haben entweder Schlapp- oder Stehohren, wobei Rassen mit Schlappohren ggf. mehr Pflege erfordern als stehohrige Rassen. Wenn Sie Ihrem Hund die Ohren zu Hause reinigen sollen, verwenden Sie einen speziellen Ohrreiniger. Bevor Sie einen Ohrreiniger verwenden, lassen Sie sich von Ihrem Tierarzt beraten. Bringen Sie vorsichtig ein paar Tropfen in den Gehörgang Ihres Welpen ein, und massieren Sie dann etwa 30 Sekunden lang ganz sanft die Ohrmuschel. Wischen Sie den verbleibenden Ohrreiniger mit Watte vorsichtig aus dem Ohr.

2. Zahnpflege bei Ihrem Welpen

Bei Welpen kann es zu Bildung von Plaque auf den Zähnen kommen, wenn sie auf feste Nahrung umgestellt werden. Wird der Zahnbelag nicht entfernt, kann dies zu Zahnstein und Zahnfleischentzündungen führen. Die beste Art, die Zähne Ihres Welpen zu pflegen, besteht darin, sie mehrmals pro Woche mit einer speziell für Hunde entwickelten Zahnbürste und Zahnpasta zu putzen. Kaustangen können der Bildung von Zahnbelag und Zahnstein ebenfalls vorbeugen. Idealerweise sollte der Welpe höchstens zwei oder drei dieser Kaustangen pro Woche erhalten, um der Bildung von Plaque und Zahnstein vorzubeugen. Diese Kaustangen müssen mit in die tägliche Kalorienzahl des Welpen einberechnet werden, damit es nicht zu einer starken Gewichtszunahme kommt. Fragen Sie Ihren Tierarzt, welche Kaustange am besten für Ihren Welpen geeignet ist.

3. Wie Sie Ihrem Welpen die Krallen schneiden

Hunde haben zwei Arten von Krallen: Wolfskrallen und Zehenkrallen. Die Wolfskralle befindet sich an der Innenseite der Vorderläufe und Zehenkrallen befinden sich an den Pfoten. Die Krallen Ihres Welpen nutzen sich normalerweise beim Laufen auf hartem Untergrund von allein ab. Wenn sie jedoch zu lang werden, müssen Sie sie ggf. schneiden.

Wie Sie Ihrem Welpen die Krallen schneiden

Die Krallen Ihres Welpen nutzen sich normalerweise beim Laufen auf hartem Untergrund von allein ab. Wenn sie jedoch zu lang werden, müssen Sie sie ggf. schneiden. Beim Kürzen der Krallen muss man sehr vorsichtig sein, um den durchbluteten Teil am Anfang der Kralle nicht zu verletzen. Schneiden Sie die Kralle nur mit einer speziell dafür geeigneten Schere. Dies sollte vorzugsweise in einem Winkel von 45 Grad zum Boden erfolgen. Der Schnitt sollte glatt sein, damit sich keine Risse bilden und Ihr Welpe sich mit den Krallen nicht verfängt.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wann Sie die Krallen Ihres Welpen kürzen sollen oder das Krallenschneiden gezeigt bekommen möchten, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt.

Golden Retriever puppy having their nails clipped in a bathroom

Unsere Nahrungen für Welpen

Royal Canin Welpennahrungen unterstützt das Wachstum und die Entwicklung. Sie sind abgestimmt auf die Bedürfnisse junger Hunde im Wachstum und stellen bereit, was ein Welpe während des ersten Lebensjahres benötigt.

Welpennahrungen entdecken
ROYAL CANIN Nahrungen für Hundewelpen